MACNOTES

Veröffentlicht am  3.03.10, 23:26 Uhr von  

iPhone: T-Mobile noch bis 2012 Exklusivpartner von Apple, Kündigungsrecht Ende 2010

iPhoneWie Die Welt in seiner gestrigen Ausgabe andeutet, könnte der iPhone-Exklusivvertrag zwischen T-Mobile und Apple noch bis 2012 bestehen – mit der Einschränkung, dass es bis Ende 2010 ein gesondertes Kündigungsrecht gibt.

Genaue Details nennt Die Welt nicht, es passt aber zu Aussagen die seitens T-Mobile im letzten Jahr geäußert wurden, die Exklusivpartnerschaft laufe noch bis mindestens Ende 2010.

[singlepic id=6819 w=0]

Ein gleichlautendes Sonderkündigungsrecht hatte sich Apple auch in Frankreich einräumen lassen – die Partnerschaft mit Orange wurde aber vom Wettbewerbsrat schon Ende 2008 beendet.

[via iPhone-Ticker]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 5 Kommentar(e) bisher

  •  @ToxicMelvin sagte am 3. März 2010:

    RT @Macnotes: iPhone: T-Mobile noch bis 2012 Exklusivpartner von Apple, Kündigungsrecht Ende 2010 http://macnot.es/33859

    Antworten 
  •  allesinmac85 sagte am 3. März 2010:

    kann ich mir nicht vorstellen, cool wäre es aber dennoch. bitte lasst es mich aber wissen bevor mein vertrag dann ausläuft :-)…

    Antworten 
  •  @Bono01Live sagte am 4. März 2010:

    iPhone: T-Mobile noch bis 2012 Exklusivpartner von Apple, Kündigungsrecht Ende 2010: http://macnot.es/33859

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 4. März 2010:

    iPhone: T-Mobile noch bis 2012 Exklusivpartner von Apple, Kündigungsrecht Ende 2010 http://macnot.es/33859 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  rj sagte am 4. März 2010:

    Auf der CeBIT schwirrte gar schon das Geruecht von 5 Jahren in der Gegend. Muss ich aber zugeben, dass ich mir das irgendwie gar nicht vorstellen kann.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. iPhone 4G bleibt bei T-Mobile bis 2011, mindestens am 22. März 2010
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de