MACNOTES

Veröffentlicht am  8.03.10, 10:52 Uhr von  kg

iPhone lässt sich nicht als Modem für Wifi-iPad nutzen

iPadWird es möglich sein, das iPad über Wifi mit dem iPhone-Tethering zu nutzen? Steve Jobs beantwortete diese Frage mit einem kurzen, aber klaren “Nein.”

Während die Möglichkeit, das iPad als Modem für Notebook zu nutzen, aktuell nicht unmöglich scheint, wird sich die WiFi-Variante des iPad nicht mit dem iPhone als Modem nutzen lassen. Ein schwedischer DJ wandte sich direkt an Steve Jobs bzw. Jobs’ E-Mail-Adresse. Der konkrete Wortlaut:

“Wird die WiFi-Only-Variante irgendwie Tethering über das iPhone unterstützen? Zwei Geräte, basierend auf dem gleichen Betriebssystem, mit bereits vorhandener Technologie, mit der sich ein Datentarif nutzen lassen und einen zweiten Vertrag unnötig machen könnte.”

Sony

So einfach wird es aber wohl nicht: Ein kurzes “Nein.” kam als Antwort auf die Frage zurück. Währenddessen ist das Tethering via iPad selbst nicht vom Tisch: in den Systemeinstellungen des iPad-Simulators findet sich ein entsprechender Einstellungs-Bereich für Tethering, der die Nutzung des iPad als Modem für MacBook und Co. möglich machen könnte. Abhängig sein dürfte dies vor allem von den Providern – bei T-Mobile muss man die Tethering-Option Modem-Nutzung zusätzlich buchen, um das iPhone als Modem nutzen zu können.

[via 9to5Mac]

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 13 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.