: 11. März 2010,

iPhone SDK 3.2 beta 4: Neue Gestensteuerungen, Verweis auf Videotelefonie entfernt

iPadGestern veröffentlichte Apple die iPhone OS 3.2 beta 4 für iPad, neben der Integration von einfacheren Gestensteuerungen hat Apple offenbar sämtliche Funktionen für Videotelefonie aus dem Telefon-Framework entfernt.

Bereits jetzt verfügt das iPhone über zahlreiche Fingergesten, die Entwickler mit ein wenig Aufwand und Know-How in ihren Apps verwenden können. Dazu gehören unter anderem verschiedene Tipp-Funktionen sowie längeres Drücken auf das Display. Apple will den Entwicklern die Sache nun augenscheinlich einfacher machen: In den Einstellungen für die Gestensteuerung finden sich neben den bekannten Wischgesten nun auch der LongPress auch zusätzliche Drehgesten, die vielen bereits vom MacBook bekannt sein dürften, sowie der 3Tap für das dreifache Tippen auf den Touchscreen. Diese Befehle sind im alten 3.1-SDK augenscheinlich nicht enthalten, es wäre aber denkbar, dass sowohl iPad als auch iPhone und iPod touch zukünftig mit noch mehr Gesten ausgestattet werden könnten.

[singlepic id=6878 w=435]

Videotelefonie für das iPad wurde zwischendurch bereits gemunkelt, entsprechende Funktionen waren im Telefon-Framework auch zu finden. Diese hat Apple im aktuellen SDK wieder herausgenommen.

[singlepic id=6879 w=435]

Auch der entdeckte Kamera-Reiter im iPhone-Simulator wurde in seiner Funktion relativiert, in den Release Notes wurden unsere Vermutungen bestätigt: Dieser Reiter ist speziell für Nutzer des später verfügbaren iPad-Kamera-Connection-Kits gedacht, das man mittels Dock-Anschluss mit dem iPad verbinden kann.



iPhone SDK 3.2 beta 4: Neue Gestensteuerungen, Verweis auf Videotelefonie entfernt
4,13 (82,5%) 8 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple CarPlay in über 200 Automodellen verfügbar Apples CarPlay entwickelt sich immer mehr zum Erfolgsprodukt. Innerhalb von nur zwölf Monaten hat sich die Liste der verfügbaren Automodelle verdoppel...
YEPO 737S kaufen – Daten und Preise YEPO 737S ist eines der günstigsten Low-Budget-Laptops überhaupt – gerade noch weniger als 200 Euro möchten Online-Händler wie GearBest oder Banggood ...
iTunes: Apple möchte aktuelle Spielfilme verleihen... Kinofilme schon kurz nach dem Start legal zu Hause streamen? Wenn es nach Apple geht, wird dieses Feature schon im kommenden Jahr Realität werden. Ein...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>