News & Rumors: 11. März 2010,

Microsoft plant USB 3.0-Support vorerst nicht

USB 3.0Microsoft wird nach Intel der zweite Hardwarehersteller sein, der USB 3.0 vorerst nicht unterstützen wird. So soll aktuell nicht geplant sein, Windows 7 mit geeigneten Treibern für den USB-Highpeed-Anschluss auzurüsten.

Man will auf die Veröffentlichung von Windows 8 warten, so Berichte. Intel hatte bereits im November angekündigt, frühestens ab 2011 entsprechende USB-Controller zu verbauen, genaue Gründe für die Verzögerung wurden aber nicht genannt. Denkbar wäre, dass man auf die Entwicklungserfolge von Light Peak wartet, einer Highspeed-Glasfaser-Schnittstelle, an der Intel gerade arbeitet. Light Peak soll nach Hoffnungen von Intel ebenfalls ein universeller Anschluss werden und anfangs Übertragungsraten von 10Gbit/s ermöglichen. Was Apple in Sachen USB 3.0 plant, ist derweil noch offen – gemunkelt wird, dass Apple der erste große Abnehmer für USB 3.0-Controller ist. Im September gingen noch Vermutungen um, dass Apple ebenfalls auf Light Peak warten will.

Microsoft plant USB 3.0-Support vorerst nicht
3,86 (77,27%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Inselkoenig (11. März 2010)

    „– gemunkelt wird, dass Apple der erste große Abnehmer für USB 3.0-Controller ist.“

    – wäre konsequent von APPLE. – immer die „Nase“ vorn!

    Denn glücklich macht den User was schnell macht und sicher…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>