MACNOTES

Veröffentlicht am  11.03.10, 16:14 Uhr von  

Multitasking im iPhone OS 4.0: Apple arbeitet an Unterstützung (Update)

iPhone 3GMultitasking für das iPhone OS: Gerüchten zufolge wird das für Sommer erwartete neue iPhone-Betriebssystem auch eine vollständige Multitasking-Lösung enthalten. Gemunkelt wurde dies bereits mehrmals, bisher sucht man aber vergeblich nach der Option, mehrere Apps gleichzeit laufen lassen zu können.

Der AppleInsider beruft sich auf Personen, die bereits in der Vergangenheit korrekte Informationen lieferten. Nicht genauer erklärt wurde der Multitasking-Manager, der im iPhone OS integriert und auf Technologien auf Mac OS X aufbauen soll – bereits im Januar hatte man beim Boy Genius ähnliches über das Multitasking zu berichten. Bisher ist es nicht möglich, mehrere Apps gleichzeitig auf dem iPhone laufen zu lassen – es sei denn, man bedient sich dem Jailbreak und nutzt Anwendungen wie den Backgrounder oder Multifl0w. Gerüchteweise soll Apple aber bereits seit Release des iPhone OS 2.0 an einer Umsetzung des Multitasking arbeiten, Anwendungen wie Safari beherrschen die Arbeit im Hintergrund allerdings bereits jetzt – eine systemweise Umsetzung liegt also nicht so fern.

Update: Im aktuellen iPhone 3.2 SDK finden sich bereits Hinweise auf Multitasking in Form der Multitasking Dialog Box, wie 9to5Mac herausstellt:

[singlepic id=6880 w=435]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 15 Kommentar(e) bisher

  •  Inselkoenig sagte am 11. März 2010:

    Na ja, es funktioniert ja auch so bestens, dennoch ist es im Ausnahmefall und Zweifelsfall besser mit Multitasking…

    Antworten 
  •  mangochutney sagte am 11. März 2010:

    Es gibt noch keine Anwendung auf dem iPhone, die mich davon überzeugen konnte, dass ich Multitasking bräuchte.

    Antworten 
  •  @ViviLewi sagte am 11. März 2010:

    Multitasking im iPhone OS 4.0: Apple arbeitet an Unterstützung http://macnot.es/34236 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  Robert sagte am 11. März 2010:

    Moment! Es geht dem Bericht nach nicht um “Multitasking” a la Palm Pre, sondern um die Erweiterung des SDK’s um die Möglichkeit, Hintergrundtasks an ein Event zu knüpfen, welche dann ausgeführt werden, wenn das Event eintritt – ohne dass die App gestartet ist.

    So könnten sich Wecker oder GPS-Logger realisieren lassen, ohne dass die App gestartet bleiben muss.

    Wichtig hierbei ist aber vorallem folgende unwiderrufliche Anforderung: die Telefonfunktionen MÜSSEN Vorrang vor sämtlichen anderen Anwendungen oder Tasks haben!

    Antworten 
  •  kg sagte am 11. März 2010:

    @Robert ich weiß nicht, ob du nen anderen Bericht gelesen hast als ich: Es geht auch um die Möglichkeit, Apps zu starten und dann im Hintergrund weiterlaufen lassen zu können – wie z.B. Radiostationen bzw Musikstreams (last.fm wäre da ein Top-Beispiel), Instant Messenger und Co.

    Antworten 
  •  loogee sagte am 11. März 2010:

    @mangochutney – wie auch kg / Kathrin grade schon schrieb:

    - Radio-Apps dürften weiterlaufen und ihre Musik dudeln (warum nur der “iPod” ?)
    - Instant Messenger würden ein Anchatten mitbekommen (das geht zwar teilweise mit Notifications, aber eben nicht beliebig)
    - so ähnlich: Skype wäre auch schön, da könnte man ja angerufen werden, während man surft etc.

    Mir würden noch ein paar Anwendungen einfallen, aber fürs Erste…

    Antworten 
  •  @Godsdawn sagte am 11. März 2010:

    Multitasking im iPhone OS 4.0: Apple arbeitet an Unterstützung http://macnot.es/34236 /via @Macnotes

    Wird langsam auch Zeit…

    Antworten 
  •  @macguerilla sagte am 11. März 2010:

    #Multitasking im #iPhone OS 4.0: Apple arbeitet an Unterstützung http://macnot.es/34236 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  @uberguineapig sagte am 11. März 2010:

    RT: @macguerilla #Multitasking im #iPhone OS 4.0: Apple arbeitet an Unterstützung http://macnot.es/34236 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  @ApfelAktuell sagte am 11. März 2010:

    #Endlich! #Multitasking im #iPhone #OS #4.0: #Apple #arbeitet an vermutlich #Unterstützung http://macnot.es/34236

    Antworten 
  •  @uberguineapig sagte am 11. März 2010:

    RT: @ApfelAktuell #Endlich! #Multitasking im #iPhone #OS #4.0: #Apple #arbeitet an vermutlich #Unterstützung http://macnot.es/34236

    Antworten 
  •  RAPOL sagte am 12. März 2010:

    es wäre ein Hit wenn im Auto die NavigonSoftware im Hintergrund weiterlaufen würde, während man andere Apps geöffnet hat!!!

    Antworten 
  •  WebradioFM sagte am 12. März 2010:

    Ich freue mich schon wenn das kommt, dann kann ich meine Radioanwendung ( http://itunes.apple.com/de/app/webradiofm/id358226158?mt=8 ) endlich im Hintergrund laufen lassen und nebenbei Surfen und was weiß ich nicht noch alles tun.

    Antworten 
  •  lj-mic sagte am 12. März 2010:

    Ganz ehrlich. Mir wäre lieber das Apple endlich mal das nächste iPhone herausbringt. Multitasking ist mir nicht so wichtig, wie das ich endlich mein iPhone 3G austauschen kann. Das iPhone 3G S werde ich mir sicher nicht zulegen wenn heuer noch das neue raus kommt. Aber wann endlich? Ich weiß das der Fokus derzeit am iPad liegt. Das ist auch sehr interessant. Aber zurzeit kann ich es mir nicht leisten, also ist mir gerade Wuscht wann das iPad raus kommt.

    Antworten 
  •  loogee sagte am 12. März 2010:

    @lj-mic: Wann sind bisher (jedes Jahr) die iPhones angekündigt worden? Da wird sich nix großartig dran ändern. Also abwarten bis Sommer…

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de