News & Rumors: 12. März 2010,

Kostenloser iPhone-Unlock bei o2 Irland: Nur für Bestandskunden

iPhone 3GiPhone-Bestandskunden in Irland haben ab sofort noch vor Ablauf des Laufzeitvertrages die Möglichkeit, ihr iPhone vom SIM-Lock befreien zu lassen. Voraussetzung ist, dass das Gerät bei o2 Irland im Vertrag bzw. als Prepaid-Variante gekauft wurde und der Nutzer bestimmte Bedingungen erfüllt.

Die Voraussetzungen für den Unlock lauten wie folgt:

1. Der Kunde muss bei o2.ie und im o2-Forum registriert sein.
2. Prepaid-Kunden müssen mindestens 150€ Guthaben auf ihrer SIM-Karte haben
3. Das iPhone muss bei o2 Irland gekauft worden sein.

Sind diese Kriterien erfüllt, können Kunden ihre IMEI in naher Zukunft zum Freischalten weitergeben, die konkreten Details gibt es direkt bei o2 Irland.

In vielen anderen Ländern, auch in Deutschland, gilt die Regel, dass das Gerät für einen kostenlosen Unlock bereits 24 Monate auf dem Buckel hat, alternativ steht nur der kostenpflichtige Unlock mit zusätzlichen Ablösekosten zur Verfügung.

[via iPhone Alley]



Kostenloser iPhone-Unlock bei o2 Irland: Nur für Bestandskunden
3,89 (77,89%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Märkte am Mittag: Apple übernimmt Gesichtserkennun... Bringt Apple tatsächlich eine Gesichtserkennung ins iPhone? Zumindest hat man sich in Cupertino nun schon ein mal mit dem nötigen Knowhow versorgt. ...
YouTube schafft unüberspringbare Werbespots ab, ei... YouTube dreht an der Werbeschraube, zugunsten der User. 30 Sekunden lange Spots, die nicht übersprungen werden können, fallen weg. YouTube ist eine...
Apple will iPhone SE in Indien produzieren lassen Apple möchte seinen Marktanteil in Indien ausbauen und wird ab April die Produktion des iPhone SE teils auf den Subkontinent verlagern. Der Konzern er...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>