News & Rumors: 17. März 2010,

iTunes Musik-Streaming: Gerüchte um Launch 2010

LalaNach dem Kauf von Lala durch Apple wurde allenthalben mit einem kommenden Streaming-Dienst für Musik gerechnet, den Apple via iTunes anbieten könnte. Listen.com-Gründer Rob Reid will aus Apple-internen Quellen erfahren haben, dass es 2010 noch dazu kommt. Die Möglichkeit, überall das komplette iTunes-Angebot hören zu könen, soll ungefähr 10 Dollar im Monat kosten.

Im Videointerview mit einem niederländischen Magazin spricht Reid von den Informationen, die er aus Apple-Kreisen zugespielt bekommen habe.

Der iTunes-Katalog – nicht etwa nur die eigene Bibliothek, wie vor einiger Zeit ein anderer Vorreiter des digitalen Musikvertriebs mutmaßte: MP3.com-Gründer Robertson rechnete mit einem Online-Dienst, der das Abspielen der eigenen Tracks via Apple-Cloud und iTunes ermöglicht.

Mit den erwähnten 10 Dollar bewegt sich Apple demnach in der „üblichen“ Preisklasse – Napster kostet in den Abo-Modellen ihrer Musik-Flatrate zwischen 10 und 15 Euro. Mit Lala kaufte Apple Ende des vergangenen Jahres das Knowhow für entsprechende Streamingplattformen ein, personelle Umbesetzungen deuteten auf die (naheliegende) Integration von Lala-Technik in iTunes hin.

Neben Musik ist für iTunes auch seit einiger Zeit ein Film- und Serien-Streamingdienst im Gespräch.



iTunes Musik-Streaming: Gerüchte um Launch 2010
4,2 (84%) 5 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>