MACNOTES

Veröffentlicht am  17.03.10, 10:15 Uhr von  

Kein Apple Store in Brasilien, IE 9, Diamanten-iPad & Updates: Notizen vom 17.3

NotizenJobs: Kein Apple Retail Store in Brasilien
Steve Jobs spricht sich gegen einen Apple Retail Store in Brasilien aus und teilt dies angeblich gleich selbst den brasilianischen Behörden mit. Der Hauptgrund gegen ein Engagement in Brasilien soll die Steuerpolitik sein. Zu hohe Zollgebühren und allgemein zu hohe Steuern machen das Land für Apple wenig bis gar nicht attraktiv. [via ifoAppleStore]

[singlepic id=6933 w=120 float=left] 11,43 Karat-iPad
Nicht schön, aber selten: Das erste Diamanten-iPad der Welt ist nur etwas für reiche Angeber, die weder Wert auf gutes Aussehen noch auf gutes Handling legen. Das Teil hat 11,43 Karat und kostet nur $19.999. Gibt es bei Mervis Diamond, allerdings erst ab dem 1. Juni 2010.

Media Markt-Aktion beendet
Media Markt beendet die iTunes-Aktion: Am Montag versprach man zwei iTunes-Karten im Wert von insgesamt 30€ für nur 20€, solang der Vorrat reicht. Der Vorrat scheint nun “aufgebraucht”, denn das Angebot ist in den Filialen nicht mehr verfügbar und die Seite zur Aktion offline. Solang der Vorrat reicht stößt nun etwas schlecht auf, denn die Karten hängen noch immer sichtbar in den Media Märkten aus, werden halt nur nicht mehr günstiger angeboten. Ein “1000 Karten zum Sonderpreis” etc. wäre taktisch kluger gewesen.

Internet Explorer 9 darf getestet werden
Der IE 9 kann ab sofort getestet werden. Microsoft hat der Vorab-Version ihres nächsten Webbrowsers unter ie.microsoft.com/testdrive eine eigene Webseite spendiert. Microsoft setzt hier erstmals auf Offenheit und verspricht rund alle acht Wochen neue Previews fürs Volk zum Testen.

MUPromo: Frühlings-Bundle gestartet
Solang das Frühlings-Bundle bei MacUpdate läuft (also bis Ende März) gibt es keinen Daily Deal. Dafür sind einige der letzten Tages-Angebote wieder in die Liste der verlängerten Deals* gewandert: Es gibt zum Beispiel PhotoPresenter, Flux oder Alarm Clock Pro noch bis zu 33% reduziert.

Software-Updates
Fehlerbehebungen für das Wartungstool HDCleanUp 1.8, für den Task-Manager Things 1.3.1 und für das Fototool TiltShiftFocus 1.15. Update für Delicious Library 2.4: Der Video-Barcodescanner ist neu geschrieben worden und soll eine 700% Verbesserung beim Scannen mit der iSight bringen. Apple hat außerdem eine Aktualisierung für die Apple Brother Print Drivers 2.3 heraus gegeben.

*Affiliate

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 5 Kommentar(e) bisher

  •  klaus sagte am 17. März 2010:

    Mediamarkt? Ich bin doch nicht blöd!

    Antworten 
  •  -C64- sagte am 17. März 2010:

    Tja, ich dachte ich bin auch nicht blöd und bin nach über 6 Jahren zum ersten Mal wieder in einem gewesen. Abends vor der Arbeit um 18 Uhr.

    Angeblich ist diese Aktion nur bis Dienstag 12 Uhr gelaufen.
    Und angeblich sei die “doch schon länger gelaufen”. Ja, seit Montag.
    Sehr, sehr seltsam das Ganze!

    Antworten 
  •  Alexx sagte am 17. März 2010:

    “Der IE 9 kann ab sofort getestet werden …” hat nicht wirklich was mit Macnotes zu tun, oder? Gehört mehr in die PC-Welt …

    Antworten 
  •  -C64- sagte am 17. März 2010:

    Da es nicht wenige Webentwickler mit einem Mac gibt, kann man durchaus auch eine solche Nachricht hier mitteilen.
    Außerdem schadet ein genereller Blick über den eigenen digitalen Tellerrand hinaus nicht;-)

    Antworten 
  •  nd sagte am 17. März 2010:

    @Alexx
    Das gehört hierher! Wo wenn nicht hier sollten wir das Microssoft-IE-Bashing einleiten? LOL

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de