News & Rumors: 17. März 2010,

Mac OS X 10.6.3 Build 10D571 veröffentlicht

Snow LeoApple verteilt eine neue Version des kommenden Mac OS-Updates. Build 10D571 von Mac OS X 10.6.3 Snow Leopard ist an die Entwickler gegangen. Die Entwickler wurden gebeten, die Bereiche von iChat, den Fonts, den Grafiktreibern und von QuickTime genauer anzuschauen.

Seed-Notes:
– Compatibility issues with OpenGL-based applications
– Performance improvements for 64-bit Logic
– Changes to QuickTime X that increase reliability and improve compatibility and security
– Printing reliability and compatibility with third party printers
– Issues resolved that prevented files from copying to Windows shares
– Issues resolved with recurring events in iCal when connected to an Exchange server
– Issues resolved that prevented files with the “#” or “&” symbols in their names from opening in Rosetta
– Issues addressed that caused background message colors to display incorrectly in Mail when scrolling
– Issue resolved that caused machines using BTMM and the Bonjour Sleep Proxy to wake unexpectedly

Es gibt wieder einen bekannten Fehler. Der hat aber nur damit zu tun, dass das Safari-Update von letzter Woche noch nicht integriert worden ist. Demnach wird Safari 4.0.5 von der Softwareaktualisierung erneut zum Upgrade angeboten, wenn von einem vorherigen Build auf 10D571 gewechselt wird.

[via World of Apple]



Mac OS X 10.6.3 Build 10D571 veröffentlicht
4,18 (83,64%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple CarPlay in über 200 Automodellen verfügbar Apples CarPlay entwickelt sich immer mehr zum Erfolgsprodukt. Innerhalb von nur zwölf Monaten hat sich die Liste der verfügbaren Automodelle verdoppel...
iTunes: Apple möchte aktuelle Spielfilme verleihen... Kinofilme schon kurz nach dem Start legal zu Hause streamen? Wenn es nach Apple geht, wird dieses Feature schon im kommenden Jahr Realität werden. Ein...
Akku-Probleme: Wohl auch andere iPhone 6 Modelle b... Die Probleme mit Akkus in iPhones ziehen immer weitere Kreise. Obwohl Apple nach wie vor behauptet, dass nur eine begrenzte Anzahl iPhone 6s von den S...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Martin (17. März 2010)

    Wie sieht es denn aus mit Zugriff auf SMB-Shares über Finder, das ist lahm ohne Ende! Da scheint Apple wohl immer noch keinen Fix zu haben. Das kann doch nicht sein, dass der scheiß Laden so lange braucht, dieses Problem zu beheben, das schon seit Leopard besteht!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>