News & Rumors: 22. März 2010,

Fitteste Teams von Nintendo gesucht mit Wii Fit Plus

Wii Fit Plus Pack
Wii Fit Plus Pack

Ende März beginnt einer der größten Fitness-Wettkämpfe der letzten Zeit. Denn dann geht es im Nintendo-Wettkampf „Wii Plus Fit ist Deutschland“ zur Sache.

Kaum ist der triste Winter vorüber, schon machen sich alle fit für den Sommer. Nun gibt es von Nintendo Deutschland die Möglichkeit, sich bis zum 29.März auf der Internetseite wii-fit-ist-deutschland.de anzumelden und teilzunehmen.

Werbung

Gesucht werden in verschiedenen Kategorien die fittesten Freundinnen, die aktivste Job-Mami, das vitalste Büro-Team, sowie die schwungvollste Frau im Job. Mit dem neuen Programm Wii Fit Plus müssen die Teilnehmer, Einzelpersonen oder Gruppen, gegeneinander antreten. Es werden dabei jeweils drei Teams oder Einzelpersonen gewählt, die in den Wettstreit treten. Alle zwei Wochen erhalten die Teilnehmer dann verschiedene Fitnessaufgaben, die es zu lösen gilt. Maximal gibt es vier Aufgaben.

Damit alles korrekt verläuft, muss die Bewältigung der einzelnen Aufgaben auf Video dokumentiert werden. Parallel zur Berichterstattung gibt es zusätzlich wertvolle Ernährungs- und Fitnesstipps – zu sehen auf der Microsite und im Web-TV. Über die oben genannte Internetseite können Besucher in drei verschiedenen Kategorien abstimmen, wie die jeweilige Aufgabe gelöst wurde: am besten, am originellsten und am lustigsten.

Dazu gibt es noch ein Gewinnspiel, bei dem die Teilnehmer des Votings automatisch für das Gewinnspiel registriert werden und dabei tolle Sachpreise gewinnen können. Auf alle Sieger der Einzel-und Gruppenwettkämpfe warten tolle Traumreisen. Also mitmachen lohnt sich!

Weitersagen

App(s) und Produkte zum Artikel

Wii Fit Plus - [Nintendo Wii]Name: Wii Fit Plus - [Nintendo Wii]
Hersteller: Nintendo
Preis: 11,90 EUR

Zuletzt kommentiert



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung