News & Rumors: 23. März 2010,

iPhone 3G: Produktion heruntergefahren, Nachlieferung unwahrscheinlich

iPhone 3GApple soll die Produktion des 8GB iPhone 3G zurückgefahren haben, wie uns unsere Quellen verraten haben. Bestellungen von Händlern werden demnach bis auf Weiteres nicht mehr angenommen.

Der anstehende Abverkauf von vertragsfreien iPhones mit AT&T-SIM-Lock erlaubte bereits die Vermutung, dass Apple versucht, die Lager für neue Geräte zu räumen. Die Tatsache, dass ab sofort keine iPhone 3G nachgeliefert werden, ist ein weiteres Indiz hierfür: Wo keine Geräte mehr nachkommen, kann mit Neuware aufgefüllt werden. Reseller von Apple-iPhones haben laut unseren Informationen aktuell keine Optionen mehr, das iPhone 3G zu bestellen, Apple soll die Produktion heruntergefahren haben und liefert bis auf weiteres keine Geräte mehr aus.

Damit dürfte der Release eines neuen iPhone nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Erwartet wird ein Update des iPhone im Sommer, wo bereits in den Vorjahren die jeweiligen Modelle vorgestellt und in den Handel gebracht wurden.

iPhone 3G: Produktion heruntergefahren, Nachlieferung unwahrscheinlich
4,38 (87,5%) 8 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple speichert Metadaten von iMessage Apple speichert manche Metadaten von iMessage-Nachrichten bis zu 30 Tage und gibt die Serverlogs „in machen Fällen“ an Behörden weiter, berichtet The ...
App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>