News & Rumors: 23. März 2010,

Swisscom TV air: Live-Fernsehen auf iPhone und Desktoprechner

SwisscomSwisscom bietet mit Swisscom TV air zum Preis von 9 Franken (ca. 6€) Fernsehempfang für iPhone, Desktop und verschiedene Handys an. Mit dem Angebot lassen sich insgesamt 34 TV-Stationen und über 70 Radiosender empfangen, außerdem stehen unzählige Videoaufzeichnungen auf dem Computer zur Verfügung.

Voraussetzung für Swisscom TV air ist ein DSL-Anschluss bzw. ein ein entsprechender Mobilfunkvertrag mit UMTS bzw. EDGE. Neben dem iPhone werden auch zahlreiche andere Handys unterstützt, das Datenvolumen zur Übertragung des Live-TVs ist im Abo-Preis enthalten. Genutzt werden kann mit dem 9 Franken-Deal Live-TV im Web und auf dem Handy, außerdem stehen einzelne Sport-Veranstaltungen zum Preis von 5 Franken sowie On-Demand-Videos zum Preis von CHF 3,50 zur Verfügung.

Das Angebot gilt ab sofort, bis Mai sollen noch zehn weitere Programme zur aktuellen Senderliste hinzukommen. In der Schweiz folgt man mit TV air nun Beispielen aus Italien und Frankreich, wo Zugriff auf Live-TV bereits seit mehreren Monaten möglich ist. In Deutschland sieht die Situation etwas anders aus: T-Mobile bietet mit MobileTV zwar unterschiedliche TV-Angebote an, allerdings ist die Senderauswahl auf wenige Privatsender beschränkt. Alternativen wie EyeTVs LiveTV bzw Live3G sind nur mit zusätzlicher Hardware nutzbar.

[via Swisscom]



Swisscom TV air: Live-Fernsehen auf iPhone und Desktoprechner
4,15 (83%) 20 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Neue Betas von iOS, macOS und watchOS veröffentlic... Wie häufig am Montag Abend hat Apple auch heute neue Betas für die diversen Betriebssystemlinien freigegeben. Developer können Beta 4 von iOS 10.3, ma...
Lesetipp: Im Internet of Things braucht auch der K... Das Internet der Dinge bringt nicht nur die vermeintliche schöne vernetzte Welt, sondern auch einen Haufen unbekannter Risiken und Nebenwirkungen. Wie...
Neuer Status kommt nicht an: WhatsApp bringt die T... Der neue WhatsApp-Status kommt nicht so gut an wie erhofft. Der Messengerdienst könnte daher bald die alte, textbasierte Version zurückbringen. Wha...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>