News & Rumors: 25. März 2010,

Adobe Creative Suite 5: Content-Aware Fill in Photoshop im Video

AdobeZusätzlich zur Bekanntgabe des Creative Suite 5-Launches am 12. April hat John Nack, Produktmanager für Photoshop, ein Preview-Video für die Content Awareness-Funktion der Software in seinem Blog integriert.

Erstellt hat das Video nicht Nack selbst, sondern Bryan O‘ Neil Hughes, ebenfalls Adobe-Mitarbeiter, es präsentiert in Bewegtbild die intelligente Retusche, „Content-Aware Fill“ genannt. Das Video macht definitiv Lust auf mehr und zeigt, dass eine deutliche Weiterentwicklung bei Photoshop stattgefunden hat.

[via John Nack-Blog]

>> Adobe Master Collection CS5 im Adobe Shop bestellen

Adobe Creative Suite 5: Content-Aware Fill in Photoshop im Video
3,95 (79,09%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple speichert Metadaten von iMessage Apple speichert manche Metadaten von iMessage-Nachrichten bis zu 30 Tage und gibt die Serverlogs „in machen Fällen“ an Behörden weiter, berichtet The ...
App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Rene (27. März 2010)

    WOW!!!!! echt Genial dies neue Auto Fill (oder wie das heißt ;D ). Vielleicht wird Photoshop auch n bisschen günstiger, ist für Schüler nämlich ziemlich viel Kohle!

  •  kg (27. März 2010)

    @Rene gibt ja generell auch günstigere Varianten der Creative Suite für den nicht-kommerziellen Einsatz ;-)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>