MACNOTES

Veröffentlicht am  29.03.10, 15:31 Uhr von  

MIDI Mobilizer: Line6 veröffentlicht MIDI-Interface für iPhone und iPod touch

Line6Noch im Frühjahr will der Hersteller Line6 mit dem MIDI Mobilizer ein MIDI-Interface für iPhone und iPod touch auf den Markt bringen. Das Dongle eignet sich dazu, ein MIDI-fähiges Instrument an das iPhone anzuschließen.

Der Adapter stellt die Verbindung zwischen den Geräten und den MIDI-Instrumenten über den Dockadapter her. Für die Aufnahme benötigt man eine von Line6 entwickelte App namens MIDI Memo Recorder, der die Signale aufnimmt und sie zu Tonspuren macht, die man abspeichern kann.

[singlepic id=7044 w=350]

Verschicken lassen sich die Aufnahmen dann per Mailanhang im SMF (Standard MIDI File)-Format, die sich dann auf dem Desktop weiterverarbeiten lassen. Neben normalen MIDI-Geräten lassen sich auch die Line6-eigenen Gitarrenverstärker mit dem Adapter nutzen. Seinen Strom zieht der MIDI Mobilizer übrigens aus dem iPhone, ein zusätzlicher Netzadapter ist nicht nötig.

Spannend wäre zu wissen, ob der MIDI Mobilizer auch mit dem iPad kompatibel wäre - dies könnte nicht nur von der Aufnahme, sondern auch von der späteren Bearbeitung her durchaus Vorzüge haben.

Einen konkreten Verfügbarkeitstermin hat Line6 nicht bekanntgegeben, lieferbar soll er ab dem Frühling sein und rund 60€ kosten. Line6 ist weithin bekannt als einer der größten Zubehörhersteller im Bereich Verstärker und Effektgeräte.

[via Line6]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de