MACNOTES

Veröffentlicht am  29.03.10, 17:18 Uhr von  kg

Mögliches Displaypanel für kommendes iPhone erneut gesichtet

iPhone 3GDas im Februar bereits aufgetauchte mögliche Display-Modul für die kommende Generation des iPhone ist nun erneut in Erscheinung getreten: SmartPhoneMedic zeigt ein potentielles Ersatzteil für das “iPhone 4G”.

Beschriftet ist die Verpackung mit dem Hinweis “OEM 4G”, ein Blick auf die vorhandenen Aussparungen ließe auf eine Frontkamera sowie ein Display im Breitbildformat schließen. Es erinnert in seinen Ausmaßen an das Panel, was bereits im Februar die Runde machte, mit dem Unterschied, dass eine Öffnung für Kamera o.Ä. vorgesehen ist.

Ausschließen lässt sich natürlich nicht, ob es sich um ein Bauteil für das kommende iPhone handelt, die Innengestaltung des Displaypanels würde zum iPhone durchaus passen – sieht man mal von den Randhalterung ab, die Apple üblicherweise durchgängig gestaltet.

Wie immer sollte man allerdings vorsichtig sein, was die tatsächliche Zuordnung des Bauteils angeht: Erst im letzten Jahr wurde ein Ersatzteil als Mittelstück für das iPhone 3GS gekennzeichnet, stellte sich hinterher aber als Bauteil für das Creative Zii Egg heraus. Außerdem nutzen die Reparaturstätten die Videos gerne als Werbeplattform – spätestens im Sommer dürften wir schlauer sein, inwiefern dies tatsächlich ein iPhone-Ersatzteil ist.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  mangochutney sagte am 29. März 2010:

    Ich halte dies für Unfug, genau wie am Ende angeführt.
    Mich würde interessieren, was für eine Karte der liebe Herr da flink aus der Packung geholt hat, kurz nachdem er die Folie entfernt hat.
    Das ist link-bait der schlimmsten Sorte.

    Antworten 
  •  bono01 sagte am 29. März 2010:

    Frage mich gerade wieso unbedingt ein über 4 Minuten langes Video dafür gedreht wurde.
    Eine Minute hätte es auch getan. :-/

    Antworten 
  •  kr sagte am 30. März 2010:

    Die Bezeichnung mit 4G ist ja wohl absolut fragwürdig.
    Es kommt das was was kommt und nicht immer das was man meint.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de