: 7. April 2010,

Smule Magic Piano: Was das iPad von iPhone und iPod touch abhebt

Magic PianoSmule hat mit Magic Piano eine der ersten Musikapps speziell für das iPad entwickelt. In einem Video zeigen die Entwickler nun einen kurzen Einblick, wie man die App bedient – auf den den kleinen Displays von iPhone und iPod touch wäre die Anwendung definitiv nicht benutzbar gewesen.

Nach Apps wie Ocarina und Leaf Trombone ist Magic Piano (Affiliate) ein würdiges neues Mitglied der Smule-schen App-Familie. Und beweist einmal mehr, dass das iPad gegenüber iPhone und iPod touch einen entscheidenden Vorteil hat: Das größere Display. Da bleibt nur zu hoffen, dass noch viele weitere Instrumente den Weg auf das iPad finden werden…



Smule Magic Piano: Was das iPad von iPhone und iPod touch abhebt
4,08 (81,54%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iOS 10.3 Beta 3 eingetroffen, auch WatchOS und TVO... Am gestrigen Abend hat Apple seine Entwickler mit aktualisierten Betaversionen versorgt. iOS, WatchOS und TVOS erhielten ein Update. Registrierte D...
Ulefone Gemini kaufen: Jüngster Zuwachs könnte Bes... Ulefones Produktportfolio wird langsam aber sicher etwas unübersichtlich. Das Gemini ist der jüngste Zuwachs in der Produktfamilie - mit diesen Spezif...
Bericht: Drahtloses Laden im iPhone doch erst 2018... Wie wird das iPhone 8 drahtlos geladen? Oder kommt diese Technik im nächsten iPhone noch gar nicht zum Einsatz? Neue, diffuse Gerüchte köcheln empor. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>