News & Rumors: 9. April 2010,

Pangea mit 5 iPad-Titeln zum Start

Pangea Software hat zum Verkaufsstart 5 Spiele für iPad in sein Angebot aufgenommen. Es handelt sich dabei um folgende Titel: Enigmo Deluxe, Cro-Mag Rally, Bugdom 2, Otto Matic und Nanosaur 2.

Auf den ersten Blick stellt man schnell fest, dass alle Spiele bereits für iPhone und iPod touch erhältlich sind, aber zu wesentlich günstigeren Konditionen. Pangea bietet seine iPad-Titel aktuell allesamt für 7,99 Euro an. Der Vorstand des Unternehmens, Brian Greenstone, geht sogar noch weiter und erklärt dass man sich zum Ziel nehmen werde, sämtliche bisher für das iPhone veröffentlichte Apps auch für das iPad zur Verfügung zu stellen. Die Plattform habe riesiges Potenzial, die Industrie der portablen Videospiele zu verändern. Pangea freue sich, dabei in hohem Maße involviert zu sein. Man sei am Scheitelpunkt von etwas wirklich Revolutionärem, so Greenstone.

„Our plan is to eventually release iPad versions of every one of our iPhone apps (…). The iPad has huge potential to change the portable video game industry, and we’re really excited to be involved with it. I think we’re on the cusp of something truly revolutionary.“
Brian Greenstone

Enigmo Deluxe

Enigmo Deluxe verfügt im Unterschied zur iPhone-Version u. a. über einen Leveleditor, mit dem Spieler eigene Spielabschnitte designen können. Mit Freunden kann man die neuen Level tauschen, weil es eine Exportfunktion gibt. Die erstellten Level lassen sich sowohl in der Mac und PC-Version, als auch auf dem iPhone spielen. Um den Aufpreis gerechtfertigt wirken zu lassen, hat Pangea außerdem bislang erhältliche Levelpacks beigelegt, u. a. das Kids Pack. Enigmo Deluxe bietet also direkt über 400 Level zum Spielen an.

Cro-Mag Rally

Pangea hat bei Cro-Mag Rally die Grafik den iPad-Verhältnissen angepasst und bietet außerdem verbessertes Gameplay an. 6 anstelle von 4 Autos sind außerdem verfügbar. Fraglich, ob das den hohen Aufpreis im Unterschied zur iPhone-Version rechtfertigt.

Der Rest

Noch weniger Grund, Preis-/Leistungssieger zu werden haben die Action-Adventure-Titel Bugdom 2, Nanosaur 2 und Otto Matic. Pangea spendierte ihnen lediglich eine bessere Optik, bietet dank mehr Rechenleistung auch mehr Gegner im Spiel an und erwähnt ein Feature, das Apple selbst vorgestellt hat – Spieler sind jetzt in der Lage, die virtuellen Steuerungselemente wie Buttons und Joystick nach ihren Wünschen auf dem Bildschirm zu verschieben.

Pangea mit 5 iPad-Titeln zum Start
4,14 (82,86%) 7 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Smart Home schon bald mit Sprachsteuerung Mittlerweile gibt es im Haushalt fast kein Gerät mehr, das sich nicht vernetzen lässt. Die IFA hat bestätigt: Das intelligente Zuhause wird immer ausg...
iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>