MACNOTES

Veröffentlicht am  9.04.10, 15:23 Uhr von  

Jailbreak: iPad Firmware Keys entschlüsselt, iPhone nichts neues

PwnageIn Sachen iPhone-Jailbreak bricht die Unsicherheit an – was nun? Warten bis zum Sommer? Noch deutet sich kein Alleingang oder Release an. Geohot hat indessen aber die Signing Keys der iPad-Firmware 3.2 veröffentlicht und erste Screenshots eines Cydia auf dem iPad machen die Runde.

Die Hoffnung hat sich nicht erfüllt: neben der 4.0 für den Sommer wurde keine neue iPhone-OS-Version angekündigt oder gar veröffentlicht. Damit ist unklar, wie das Jailbreak-Lager weiter vorgehen wird. Wäre eine 3.2 auch für das iPhone erschienen, hätte der “Spirit” genannte aktuelle Jailbreak publiziert und verwendet werden können. So stellt sich nun die Frage, ob man den mit “Spirit” verwendeten Exploit direkt nutzt (und die schnelle Schließung der verwendeten Lücke durch ein iPhone-OS-Update in Kauf nimmt) oder womöglich weiter wartet, bis doch ein Nachfolger des aktuellen 3.1.3-iPhoneOS erscheint.

[singlepic id=7230 w=200 float=right] Etwas ist im Gange – das Dev Team hat immerhin schon einen Platzhalter-Post zum iPhone OS 4.0 und dem ausstehenden Jailbreak eingerichtet. Geohot hat hingegen eine andere kleine Sensation geschafft: mit den Signing Keys der iPad-Firmware 3.2 können Apps für das iPad signiert und zur Ausführung gebracht werden, ebenso können damit die IPSW-Files von Apple entschlüsselt werden.

Keys for the 3.2 iPad firmware

iBoot.k48ap.RELEASE.img3
KEY: 1E3A1CA2F45D15452B16B9FE0A2C214A0AF897F09EE269F8E5967FC74B1022AC
IV: 36E1BCD042AC193F7305C8E6077D3DF7

Was die Glaubwürdigkeit einer ersten Testinstallation von Cydia durchaus steigert: Comex soll den App-Installer auf dem iPad an den Start gebracht haben und nach einem Proof of Concept sehen die beiden Bilder durchaus schon aus, die iphonepixelpost erhielt.
[singlepic id=7231 w=425]
Bevor etwas auf den offiziellen Seiten erscheint, kann jedoch weiterhin vor angeblichen iPhone 3.1.3- oder iPad 3.2-Jailbreaks gewarnt werden. Im besten Fall handelt es sich um nicht funktionierende Fakes, im schlechteren Fall um Malware.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de