News & Rumors: 12. April 2010,

Mit frischen Kriegern ins Gefecht in Avalon Heroes

Avalon Heroes
Avalon Heroes

Frischer Krieger für das MMOG Avalon Heroes wurden im Rahmen eines Namenswettbewerbs auserkoren. Das WeMade-Fox-Team aus Südkorea hatte mehr als 800 Vorschläge zur Auswahl.

Aus über 800 „Name the Hero“-Vorschlägen hat das WeMade-FOX-Team die zwei aus ihrer Sicht besten Namen auserwählt – und schon ab dem 21. April können die Spieler des Online-RTS-RPGs „Avalon Heroes“ mit den frisch Getauften ins Gefecht ziehen. Die Namen: „Amkatar“ und „Phelizia“. Zwei ziemlich unterschiedliche Charaktere sind es geworden, die von den südkoreanischen E-Sport-Stars gewählt wurden.

Amkatar und Phelizia

„Amkatar“ ist ein robuster Krieger der Wächer der Dunkelheit und beherrscht es am besten, Flüche auszustoßen. Im Kampfgeschehen ist er dazu in der Lage, eine Mumie zu Hilfe zu rufen. Wer jetzt denkt, dass „Phelizia“ als Gegenentwurf ein sanftes Kätzchen ist, der irrt – sie ist eine schnelle und wendige Amazone, die ihren Gegner mit einer Flöte aus Bambus beikommt und obendrein Drachenangriffe initiieren kann. Beide Charaktere verfügen zudem über die Möglichkeit, ihre Angriffe auch aus großen Entfernungen ausführen zu können.

Das Game ist im Battle- und im Adventure-Mode spielbar und bietet zudem einen Szenario-Mode, in dem eine spannende Story im Einzelspieler-Modus spielbar ist. Auf welcher Seite man immer spielt, ob für die Oriens oder die Aeonia – erfahrene Spieler und auch Neueinsteiger werden sich schnell von „Avalon Heroes“ anstecken lassen. Das Online-RTS-RPG veranstaltet weiterhin Cups im Rahmen der Electronic Sports League (ESL), die Spieler können sich einfach unter www.avalonheroes.de.alaplaya.net/download den offiziellen Client sichern.



Mit frischen Kriegern ins Gefecht in Avalon Heroes
3,73 (74,67%) 15 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>