MACNOTES

Veröffentlicht am  14.04.10, 11:35 Uhr von  rj

Spirit-Jailbreak für iPhone 3.1.3 und iPad 3.2 möglicherweise noch im April

PwnageHoffnung für einen Jailbreak der aktuellen Firmwareversionen für iPhone (3.1.3) und iPad (3.2) macht Posixninja. Noch diesen Monat könnte ein Jailbreak erscheinen und der Unsicherheit ein Ende machen, ob möglicherweise erst zum iPhoneOS 4.0 wieder alternative Apps auf neuen iPhones installiert werden können. Nur: was im April erscheinen soll, wird keinen Unlock ermöglichen.

Zurückhalten wollen Dev Team, Chronic Dev und Geohot einen Exploit, der direkt beim iBoot eingreift und tiefgreifende Systemänderungen – wie den Unlock – ermöglicht. Ein überarbeiteter “Spirit”-Exploit soll jedoch noch diesen Monat in einem neuen Jailbreak verwendet werden. Das Problem ist wie immer, dass Apple verwendete Exploits per Firmware-Upgrade schließen kann und in neuen iPhoneOS- und iPad-OS-Versionen somit verhindert. Der Spirit-Release kann wegen der Verfügbarkeit eines neuen iBoot-Exploits nun vorgezogen werden: man wartet laut MuscleNerd vom Dev Team offenbar nur noch auf das Erscheinen der 3G-iPads.

Wie Posixninja ausführlicher beschreibt, wird der kommende Jailbreak auf Userebene abblaufen und somit keinen Unlock ermöglichen – ärgerlich für Nutzer beispielsweise von AT&T-iPhones aus den USA oder gelockten T-Mobile-iPhones, die auf die Entsperrung des SIM-Locks angewiesen sind. Hier droht möglicherweise tatsächlich das lange Warten auf iPhoneOS 4.0.

Möglicherweise steht so aber immerhin zum deutschen iPad-Launch bereits ein Jailbreak für Apples Tablet zur Verfügung. Die angekündigte großartige Cydia-Implementierung auf dem iPad kann so recht zügig nach Deutschland kommen. Empfohlen wird, die ECID/SHSH-Keys der Hardware zu sichern, um auf kommende Jailbreaks und Firmware-Updates Apples vorbereitet zu sein. Sowohl für Mac als auch Windows steht dafür mit Umbrella eine praktische Softwarelösung zur Verfügung.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 19 Kommentar(e) bisher

  •  Hubert Latsch sagte am 15. April 2010:

    Hi,
    ich gehöre wohl auch zu den “Ahnungslosen”. Daher verstehe ich die Fachausdrücke und Insiderbezeichnungen nicht. Ich habe ein 3GS aus einer Vertragsverlängerung mit T-Mobile von einem Verkäufer aus Berlin. Alles o.k. und belegt.
    Ich habe mit Blackra1n einen Jailbreak gemacht und dann das iPhone mit meiner T-Mobile-Karte benutzt.
    Als über iTunes automatisch das Update auf 3.1.3 aufgespielt wurde, funktionierte meine karte nicht mehr. Nachdem ich in einigen Foren diverse Warnungen und Komentare gelesen hatte, wurde mir das ganze dann zu heiss und habe ich bis jetzt auf eine “Idiotensichere” Lösung gewartet. Was brauche ich nun, um mit meiner T-Mobile Karte wieder zu telefonieren und die verschiedenen Apps zu nutzen?

    Kann mir da jemand helfen ?

    Hubert

    Antworten 
  •  Hugo sagte am 15. April 2010:

    Hallo @ Hubert, das Update 3.1.3 hat leider deine Jailbreak und Unlock gelöscht. Leider ist dies auch mein problem, du könntest wie auch weiter oben beschrieben einen Jailbreak mit redns0w machen um dein Iphone lediglich als Ipod zu nutzen. Auf einen Unlock müssen wir und wie viele tausende andere Iphone Besitzer, die aus versehen ein Update gemacht haben warten, da es noch kein Unlock gibt.
    Habe auch schon alles ausprobiert, Downgraden = sprich wieder die alte Version aufspielen, bringt leider auch nichts, da das sogenannte Baseband, der Chip im Iphone, einmal Upgedatet wurde kann leider es leider nicht mehr Rückgängig machen.
    Da haben wir wohl die goldene a*****karte gezogen, und müssen abwarten.

    Antworten 
  •  odlig sagte am 15. April 2010:

    hallo
    nen jailbreak nach nem 313 update geht????????????
    also bei mir nicht.
    hab n 3gs noch nie jailbreak druf gewesen . und wollte nur jailbreak haben brauch kein unlock aber lles scheiterte mist verdammt

    Antworten 
  •  best mobile blog sagte am 14. August 2012:

    That is very attention-grabbing, You are an excessively skilled blogger. I’ve joined your feed and stay up for in search of extra of your wonderful post. Also, I have shared your site in my social networks

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.