News & Rumors: 16. April 2010,

DailyDeal verschenkt heute wieder 10€ iTunes-Guthaben

iTunesWer die iTunes-Aktion von DailyDeal letztes Mal verpasst hat, bekommt eine neue Chance: DailyDeal verschenkt heute wieder iTunes-Guthaben. Ihr bekommt eine iTunes Karte im Wert von 10€ – einziger Haken dabei ist, dass man eine Versandkosten-Pauschale von 5,90€ zu zahlen hat. Man bekommt also 10€ Guthaben für Apps, Musik, Filme usw. für 5,90€ und spart somit rund 40%.

Der Deal* läuft so: Man bezahlt an DailyDeal die Versandkostenpauschale (zum Beispiel via Paypal), DailyDeal versendet daraufhin eine 10€ Geschenke-Karte. Die iTunes-Gutscheine sind 12 Monate gültig und lassen sich im iTunes Store Deutschland einlösen. Die Karte lässt sich natürlich auch verschenken. Leider bekommt man bei DailyDeal nur eine Karte pro Person.

[singlepic id=7336 w=435]

Wir haben letztes Mal auch Karten bestellt und sie etwa zehn Tage nach Ende der Aktion im Briefkasten gehabt. Der derzeitige Deal* läuft jetzt noch bis zum Nachmittag, vielleicht wird aber noch einmal verlängert, schaut bitte einfach auf der Seite von DailyDeal!

*Affiliate

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  Tekl (16. April 2010)

    Und was hat der Laden davon? Die machen das ja sicher nicht zum Spaß. Sammeln die Adressen oder was ist deren Geschäftsmodell?

  •  nd (16. April 2010)

    @Tekl

    Jupp – die wollen doch nur bekannt werden – das geht am besten mit den großen Namen. Sind alles Groupon Clone. Also quasi Gutscheine 2.0 und Werbeaktion ;) Aber ich nehm das immer gern mit, solche Angebote. Gab auch schon Kooperationen mit Kinos und Hamburger-Brätern ^^

  •  Psy (16. April 2010)

    Ist in D die Rechtslage nicht so, dass Gutscheine kein verfallsdatum mehr haben? Sprich eine gültigkeit von 12 monaten wäre nichtig?

  •  Sascha Müller (16. April 2010)

    Das gab es schon mal. Habe es bestellt. Habe die Ware bekommen. Der Hacken der iTunes Code ist schon verbraucht gewesen.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung