News & Rumors: 16. April 2010,

Microsoft Silverlight 4 für Mac, Safari, Firefox

Microsoft Mit Silverlight kocht Microsoft das eigene Süppchen in Sachen Rich Media im Web. Mit der Version 4 von Silverlight bringt MS erweiterte Drucker- und Webcamunterstützung und höhere Geschwindigkeit. Auf dem Mac ist Silverlight für Safari und Firefox als Browserplugin verfügbar.

Silverlight bietet unter anderem Audio- und Videostreamingmöglichkeiten bis hin zu Full HD-Formaten, im Zusammenhang mit Apple verblüffte dabei die Ankündigung Microsofts, Silverlight-Inhalte per Workaround auch auf das iPhone zu bringen.

Silverlight steht als Browserplugin in Version 4.0 für Firefox und Safari auf dem Mac zur Verfügung. unter anderem hat der Online-Videodienst Maxdome seine Angebote für den Mac auf Silverlight-Basis realisiert. Unumstritten ist die Technologie nicht, wie üblich wird Microsoft vorgeworfen, eigene proprietäre Lösungen zu entwickeln, die darüber hinaus Webstandards nicht immer genügen.



Microsoft Silverlight 4 für Mac, Safari, Firefox
3,46 (69,23%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Studie: Spotify dominiert weiter Musikstreaming Streaming knackt die 100 Millionen-Marke. Spotify bleibt weiter an der Spitze. Apple hält Platz zwei. Einer aktuellen Erhebung zur Folge durchbrach...
Bericht: iPhone 8 mit Gesten- und Gesichtserkennun... Erstmals sind Gerüchte über ein wirklich neues Feature im iPhone 8 aufgetaucht. Demnach könnte Apple eine Gesichtserkennung bringen. Das iPhone 8 k...
Bericht: Apple Pay im Sommer in Deutschland, Direk... Gerüchte aus einer ungewöhnlichen Richtung sprechen von einem Marktstart von Apple Pay in Deutschland im Laufe des Jahres. Inzwischen ist Apples Bezah...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>