MACNOTES

Veröffentlicht am  26.04.10, 15:10 Uhr von  

E-Plus: Kein iPad-Exklusivdeal, keine MicroSIM in naher Zukunft

Apple iPadKlarheit in Sachen E-Plus: in “naher Zukunft” plant man bei E-Plus nicht, MicroSIM-Karten und -Tarife anzubieten. Damit dürften die Gerüchte um einen angeblichen “Exklusivdeal” nochmals nachdrücklicher aus der Welt sein. Seltsam indessen, dass sich der Mobilfunkprovider absichtsvoll zumindest aus dem iPad-Geschäft heraushalten will.

Vorläufig, jedenfalls. In einer Mail an einen Kunden stellte E-Plus klar, vorerst keine SIM-Karten des neuen Micro-Formats anzubieten, die im iPad zum Einsatz kommen und auch für das kommende iPhone HD vorgesehen sind. Knapp wurde auf eine entsprechende Anfrage geantwortet:

“E-Plus sieht in naher Zukunft nicht vor, eine Micro-SIM zur Verfügung zu stellen.
Wir bedauern sehr, Ihnen in dem Punkt nicht weiter helfen zu können.”

Plus Gruß- und Abschiedsformel – eine knappe Absage an die kommenden Apple-Geräte. Warum sich E-Plus aus dem im Mai in Deutschland startenden iPad-Geschäft heraushalten will, ist schwer nachvollziehbar angesichts der durchaus attraktiven Datentarife fürs iPhone, die der Mobilfunkprovider anbietet.

Das iPhone HD, welches ebenfalls mit MicroSIM ausgestattet sein soll, wird vermutlich im Juni vorgestellt – wann es verfügbar sein wird, steht noch in den Sternen. Möglicherweise wird diese Frist bei E-Plus aber nicht mehr als “nahe Zukunft” bezeichnet.

(thx, Simon!)

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  Sebastian Lipp sagte am 10. August 2010:

    Mittlerweile sind Micro-SIM Karten über die Eplus Hotline erhältlich. Auf der Homepage steht zwar nichts davon, aber einfach anrufen und schon bekommt man eine (für 15€ Gebühr) zugeschickt.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de