News & Rumors: 26. April 2010,

limera1n – Jailbreak für iPhone OS 4.0 auf iPhone und iPad von Geohot?

limara1nDie Fakten sind recht schnell zusammengefasst: Geohot sichert sich die Domain limera1n.com. Dieser Name erinnert nicht zufällig an das Jailbreak-Tool blackra1n. Aktualisiert wurde die Domain, auf der bislang nur ein Tropfen-Icon zu sehen ist, am 13. April – ein Tag nachdem Geohot die Entwickler-Version von iPhone OS 4.0 geknackt hatte.

Das alles spricht nun sehr dafür, dass Geohot unter dem Namen limera1n ein neues Jailbreak-Tool für iPhone OS 4.0 veröffentlichen wird. Erscheinen dürfte der Jailbreak aber wahrscheinlich erst nach dem Ende der Betaphase für iPhone OS 4.0, alles andere erscheint im andauernden Wettlauf zwischen Jailbreakern und Apple nicht sinnvoll. Dafür dürfte dieser Jailbreak dann auch gleich mit iPhone OS 3.1.3 klar kommen. Möglich scheint auch eine frühere Veröffentlichung für das noch aktuelle iPhone OS.



limera1n – Jailbreak für iPhone OS 4.0 auf iPhone und iPad von Geohot?
3,55 (70,91%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Transgender: Apple-Statement gegen Trump-Anordnung Apple hat sich in einem neuen Statement klar gegen die neue Anordnung von US-Präsident Trump gestellt, nach der Transgender-Schüler ihre gerade erst e...
Project Isabel: Apple baut riesiges Rechenzentrum ... Apple möchte die Unabhängigkeit von Konkurrenten weiter verbessern und baut auch aus diesem Grund ein neues Rechenzentrum in Nevada. Die Kosten sollen...
Tod im Whirlpool: Amazon liefert keine Echo-Audiod... Echo hört immer mit. Der perfekte Kompagnon für die Cops, dachten sich auch US-Ermittler, die einen Mord in Arkansas aufklären wollen. Amazon möchte h...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>