News & Rumors: 28. April 2010,

iPhone Verkaufsstart während der WWDC?

In den letzten Jahren hat Apple das iPhone (3G / 3GS) „erst“ einige Wochen nach der Vorstellung auf der WWDC zum Kauf angeboten, so wurde das iPhone 3GS z. B. am 08. Juni vorgestellt und erst ab dem 19. Juni verkauft.

Nun könnte Apple nach Informationen von Mashable, dieses Jahr ihre „Tradition“ brechen und das nächste iPhone direkt nach der Vorstellung auf der WWDC  verkaufen, um die möglicherweise einbrechenden Verkaufszahlen abzufangen. Die Verkaufszahlen könnten aufgrund des veröffentlichten iPhone Prototypen zurückgehen,  da aktuelle (3GS) Käufer lieber auf die nächste iPhone Generation warten.

Auch die (wahrscheinliche) AT&T Urlaubssperre, deutet noch auf einen Verkaufsstart im Juni, möglich wäre z. B. ein Verkaufsstart direkt am 07.06 oder zum Ende der WWDC am 11.06.2010.

Wie und was wirklich dran ist, werden wir wohl erst am 07.06. auf der WWDC Keynote erfahren.



iPhone Verkaufsstart während der WWDC?
4,06 (81,18%) 17 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 2 Kommentar(e) bisher

  •  TobyKoch (29. April 2010)

    Ah ok…gut das macht Sinn. ich hätte wohl einen Kaffee mehr trinken sollen heute Morgen.
    Es ist aber auch sicherlich anders verständlich, zumal jedem Apple-Freak klar sein sollte, dass es zum jährlichen Geburtstag des iPhones ein Update gibt. Steve hat das ja schon im Februar angekündigt.

    Was bringen denn einige Wochen nach der Vorstellung? Die Leute warten dann diese Zeit auch noch ab. Kommt doch letztendlich auf das Gleiche heraus.

    Ein „shipping today“ bedeutet ja bei Apple nicht „sofort“ sondern z.B. für uns Deutsche im günstigsten Fall 1-2 Wochen.

    Ausserdem ist es die WWDC und keine iPhone Verkaufsevent. Die Zielsetzung dieser Veranstaltung ist eine ganz andere als auf Verkauf gerichtet zu sein.

    Mag es auch so sein, ich halte den Artikel weiterhin für genauso schwachsinnig wie die Ankündigung vor einigen Monaten, dass das neue iPhone schon im März herauskomme.

  •  Marco Nellessen (7. Mai 2010)

    Meiner Meinung nach sind all die Gerüchte alle völlig überflüssig. Klar damit lassen sich Besucher anziehen, weil viele scharf auf das neue iPhone sind und jeder möchte wissen wann es denn endlich verfügbar sein wird. Doch es bleiben halt eben Gerüchte!

    Ich denke auch dass der Verlust des Prototyps in der Bar von Apple bewusst gesteuert wurde. Ab der Marketingtrick (http://www.marco-nellessen.de/2010/02/apple-iphone-4g-markteinfuhrung-im-april-mai-nur-ein-marketingtrick/) funktioniert. Auch ich könnte schon seit fast 2 Monaten meinen Vertrag verlangern. Ich habe bereits mit dem HTC HD und dem Sony Ericsson X10 geliebäugelt. Dennoch schafft es Apple mich vom Kauf anderer Hardware abzuhalten um auf das neue iPhone zu warten…

    Viele Grüße
    Marco Nellessen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>