News & Rumors: 28. April 2010,

WWDC 2010 findet vom 7.-11. Juni statt

WWDC 2010Apples World Wide Developers Conference findet vom 7.-11. Juni im Moscone Center West in San Francisco statt. Neben den bekannten Themen iPhone, iPod touch und Software wird es in diesem Jahr erstmals um das iPad gehen. Außerdem werden Workshops zum iPhone OS 4.0 sowie Mac OS X angeboten.

[singlepic id=7507 w=435]

„Die diesjährige WWDC bietet Entwicklern tiefgreifende Sessions und Hands-On-Workshops, um mehr über iPhone OS 4, das weltweit fortschrittlichste Betriebssystem für mobile Geräte, zu lernen“, sagt Scott Forstall, Senior Vice President iPhone Software von Apple. „Während der WWDC haben die Teilnehmer die einzigartige Möglichkeit Seite an Seite mit Apple-Ingenieuren und Benutzeroberflächen-Designern zu arbeiten, um ihre iPhone- und iPad-Apps noch besser zu machen.“

Die fünf Schlüsselbereiche sind in diesem Jahr: Application Frameworks, Internet&Web, Graphics&Media, Developer Tools sowie Core OS. Außerdem werden in diesem Jahr fünf iPad- und iPhone-Apple Design Award-Gewinner bekannt gegeben – für reguläre Mac-Anwendungen wird es allerdings in diesem Jahr allerdings keinen Designpreis geben.

Die Registrierung ist ab sofort geöffnet, Tickets kosten $1599. Für Studenten gibt es ein WWDC Student Scholarship Program, von dem hierzulande aber wohl kaum ein Student profitieren kann: Bewerben können sich nur jene, die entweder eine Student Membership bei der Apple Developer Connection besitzen oder am iPhone Developer University Program teilnehmen. Bewerben kann man sich bis 7. Mai.



WWDC 2010 findet vom 7.-11. Juni statt
4,33 (86,67%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Neue Betas von iOS, macOS und watchOS veröffentlic... Wie häufig am Montag Abend hat Apple auch heute neue Betas für die diversen Betriebssystemlinien freigegeben. Developer können Beta 4 von iOS 10.3, ma...
Lesetipp: Im Internet of Things braucht auch der K... Das Internet der Dinge bringt nicht nur die vermeintliche schöne vernetzte Welt, sondern auch einen Haufen unbekannter Risiken und Nebenwirkungen. Wie...
Neuer Status kommt nicht an: WhatsApp bringt die T... Der neue WhatsApp-Status kommt nicht so gut an wie erhofft. Der Messengerdienst könnte daher bald die alte, textbasierte Version zurückbringen. Wha...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  JMM (28. April 2010)

    Wie immer wenn wir noch Schule haben… Das ist doch nicht Fair! Ich will auch mal zur WWDC!

  •  Michael (28. April 2010)

    Du hast 1600$ übrig für die Karte? Als Schüler?

  •  Loons (28. April 2010)

    Schade, dass es keine Design Awards für Macapplicationen gibt :(
    Man merkt leider sehr deutlich, dass der Mac immer weiter in den Schatten von iPad und iPhone rückt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>