News & Rumors: 29. April 2010,

Apple kauft Siri: Virtueller Assistent für intelligente Suche im iPhone OS

AppleApple hat Siri gekauft, ein Unternehmen, das einen persönlichen virtuellen Assistenten für das iPhone anbietet. Der Kauf geht aus Unterlagen der Federal Trade Commission (FTC) hervor und könnte Apple einen Vorsprung bei der Konkurrenz verschaffen.

Über den endgültigen Kaufpreis ist bisher nichts bekannt, klar ist nur, dass Apple mit dem Dienst einen wichtigen Punkt im Konkurrenzkampf mit Google gewinnt und im Bereich einer intelligenten Websuche einen deutlichen Schritt nach vorne machen könnte.

Mit Siri, einer Anwendung, die derzeit nur im amerikanischen App Store verfügbar ist, werden diverse Webdienste miteinander verknüpft und über Sprachsteuerung, Locationangaben und die Nutzungshistorie auf den jeweiligen Nutzer zugeschnitten. Siri nutzt zur Spracherkennung die Technologie von Nuance, außerdem gibt es eine OpenTable-Anbindung für die Reservierung von Restaurants und StubHub für den Kauf von Eintrittskarten. Aktuell befindet sich die Anwendung in einem guten Entwicklungszustand, ist aber kaum schneller und performanter als eine normale Websuche – nur eben einfacher zu bedienen.

Nun da Siri Apple gehört, darf aber durchaus mit mehr gerechnet werden, vor allem in Sachen Integration im iPhone OS. Spannend dürfte vor allem die Frage sein, welche Dienstleister Apple für die systeminterne Integration wählt.

[FTC-Unterlagen (pdf) via Scobleizer]


Apple kauft Siri: Virtueller Assistent für intelligente Suche im iPhone OS
4 (80%) 11 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Claudio (29. April 2010)

    Sehe hier und staune was das I phone alles kann ist auch was für Johann


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>