News & Rumors: 30. April 2010,

Konami bringt PES auf das iPhone

Nun also doch. Nachdem Florian Stronk von Konami uns im Interview noch nicht zu viel verraten wollte, gibt ein neuer Blogbeitrag von Axel de Rougé eindeutige Hinweise darauf, dass wir in absehbarer Zeit mit einer Umsetzung von Pro Evolution Soccer für iPhone zu rechnen haben.

Wie man auf den Bildern im Konami-Blog sehr schön erkennt, arbeiten Axel de Rougé und seine Kollegen aus dem Konami-Entwicklungsstudio in Paris offenbar an einer Umsetzung von PES für iPhone und iPod touch. Das Studio in Paris hat bereits erfolgreich PES2008, 2009 und 2010 für mobile Plattformen umgesetzt.

Der Blogbeitrag von Axel de Rougé selbst verrät eigentlich kaum etwas. Rougé berichtet nur darüber, dass man Fußball nicht neu erfinden muss und auch nicht kann, weil die Regeln seit eh und je feststehen. Allerdings könne man sich bei der Umsetzung der Spielidee auf mobile Plattformen immer wieder Mühe geben, die Simulation besonders realistisch auf die mobilen Plattformen zu portieren.

Konami bringt PES auf das iPhone
4,06 (81,25%) 16 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>