News & Rumors: 4. Mai 2010,

iPhone Apps auf dem iPad in Vollbild

Wer bereits ein iPad in seinen Händen hält, kennt das „Problem“, iPhone Apps werden klein oder relativ schwammig / verpixelt im „2x-Modus“ dargestellt. Dank des Spirit-Jailbreaks ist es nun möglich, bei einigen Apps diesen Modus zu umgehen und die iPhone Apps als Fullscreen iPad App laufen zu lassen.

Ein Hinweis vorab: Einige Apps wie z. B. Tweetie 2 laufen ohne Probleme, andere gar nicht oder verschoben/zerwürfelt.

Voraussetzung:

  • iPad mit Jailbreak und installierten OpenSSH

Beispiel Tweetie 2:

Kurz Anleitung:

  1. Verbindet euch per SFTP (WinSCP, CyberDuck) mit eurem iPad
  2. Wechselt in den Ordner /var/mobile/Applications (dort findet ihr für jede App einen kryptischen Ordner. Hier heißt es nun suchen und den passenden Ordner zur App finden. Ein Blick ins Ordnerinnere verrät anhand des „.app Ordners“, um welche App es sich handelt.
  3. Nun in den „.app“ Ordner wechseln und dort die Info.plist herunterladen bzw. bearbeiten (z. B. mit plist Editor for Windows oder Property List Editor, TextWrangler)
  4. Hier nun den Absatz „UIDeviceFamily“ suchen, hinzufügen bzw. auf folgendes erweitern:
    <key>UIDeviceFamily</key>
    <array>
    <integer>1</integer>
    <integer>2</integer>
    </array>

  5. Die Info.plist speichern und zurück in den .app Ordner auf iPad laden
  6. iPad neustarten und App starten ;)

Ergebnis:

Viel Spaß und wie immer ohne Gewährleistung…

Anmerkungen etc. wie immer gerne an mich… via



iPhone Apps auf dem iPad in Vollbild
4,23 (84,62%) 13 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 2 Kommentar(e) bisher

  •  Kiaschu (4. Mai 2010)

    Super!
    geht das auch mit der remote app?

  •  Karolin (19. Mai 2010)

    Hallo Zusammen,

    habe es gerade mit der Facebook App ausprobiert und ich bin begeistert. Es funktioniert. Hätte ich nicht gedacht. ich halte Euch auf dem Laufenden welche iphone Apps noch funktionieren!

    Grüße,
    Karolin


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>