News & Rumors: 6. Mai 2010,

3 neue Track-Packs für Guitar Hero 5

Guitar Hero
Guitar Hero

Für Guitar Hero 5 und Band Hero hat Activision nun drei ganz besondere Track-Packs zusammengestellt. Unter dem Classic Rock 3 Track Pack, dem Alternative Pop und dem Aerosmith-Pack findet jeder seinen Favoriten.

Ab dem 5. Mai bringt Activision drei Rockpakte der Extraklasse für Guitar Hero 5 und Band Hero an den Start. Dabei bringen die Pakte von Klassikern des Rock ’n‘ Roll über poppige Sounds bis hin zum Indie-Rock alles mit. Die drei Pakete kosten jeweils 440 MS-Points / 550 Wii-Punkte / 5,49 Euro.

Was drauf steht ist auch drin. Denn im Classic Rock 3 Track Pack erleben die virtuellen Bühnenrocker klassische Hymnen der Rockgeschichte. Dazu gehört „Juke Box Hero“ von Foreigner aus dem Album „4“, „Sweet Home Alabama“ von Lynyrd Skynyrds sowie „Take the Money and Run“ von der Steve Miller Band. Dieses Paket ist ab 5. bzw. 6 Mai für Xbox 360 und Wii erhältlich.

Wer sich eher in den Alternativen Sounds zu Hause fühlt, für den ist das Alternative Pop Track Pack genau das richtige. Darin finden die Spieler „Face Down“ von Alpha Rev, weiterhin „Low Day“ und „You’re All I Have“ von Capra sowie „Eyes Open“ von Snow Patrol. Dieses Alternative-Paket gibt es ab 11. Mai für XBox, Wii und ab 12. Mai für die PS3.

Und für alle Fans der Rock-Kultfigur Aerosmith gibt es gleich drei Songs im Pakt für Guitar Hero. Das Aerosmith Track Pack erscheint ab 18. Mai für XBox und Wii sowie am 19. Mai für PS3 und enthält die Titel „Livin’ On The Edge“, „Love In An Elevator“ und „Rag Doll“.



3 neue Track-Packs für Guitar Hero 5
4,17 (83,48%) 23 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








App(s) und Produkte zum Artikel

Guitar Hero 5Name: Guitar Hero 5
Hersteller: Guitar Hero
Preis: 29,95 EUR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>