: 10. Mai 2010,

MacBook Air: Update noch in dieser Woche?

MacBook AirEin Update des MacBook Air könnte noch diese Woche stattfinden: Laut Apple-nahen Quellen gibt es bereits eine Gerätebezeichnung, die auf einen neuen Mac hindeutet.

Die Quelle soll genau die sein, die auch das Update des MacBook Pro eine Woche vor Veröffentlichung korrekt vorhersagte, nachdem es eine neue Apple-Produktnummer in der Apple-Datenbank gab. So soll MC516LL/A K87 BETTER BTR-USA für ein erneuertes MacBook Air stehen, das noch in dieser oder der kommenden Woche in den Store kommen könnte. Möglich wäre auch, dass es sich bei der Produktbezeichnung um ein neues 27″Apple-Display handelt. Auf jeden Fall sind mehrere Tausend der Geräte auf dem Weg nach Australien.


Laut Macworld soll die Liefersituation für das MacBook Air ohnehin angespannt sein. Spannend bleibt, auf welchen Prozessor Apple beim MacBook Air setzen wird – entweder die im MacBook Pro 13″ integrierte Intel Core 2 Duo-Variante oder doch die neuen Nehalems.

Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  Snooze (10. Mai 2010)

    Günstigere Preise wären mal eine feine Sache. Ich finde das MB Air immer noch überteuert.

  •  obil (10. Mai 2010)

    Apple hat sich zuletzt beim MacBook Pro gegen die Kombination Core ix/Intel HD-Grafik entschieden und sehe keinen Grund, warum man beim MacBook Air von dieser Linie abweichen sollte. Mein Tipp: Core 2 Duo und Nvidia 320M

  •  XPert (11. Mai 2010)

    Das Air ist ja wirklich ein schönes Notebook, andererseits finde ich es nicht so richtig überzeugend.. Außer der flachen Bauweise hat es eigentlich keine Vorteile gegenüber dem MacBook Pro..

  •  Thorsten (12. Mai 2010)

    Wenn’s denn mit UMTS-Chip käme…


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>