News & Rumors: 11. Mai 2010,

MobileMe in Zukunft gratis?

MobileMe
MobileMe

Gerüchteweise soll Apple den Service MobileMe in absehbarer Zeit gratis anbieten. Momentan kostet MobileMe 79€ pro Jahr, das Familienpaket mit vier Unter-Accounts 119€ jährlich.

MobileMe dient hauptsächlich dazu Daten auf dem iPhone, iPad, Mac und PC synchron zu halten. Kalender, E-Mail und Kontakte sind auf allen verschiedenen Plattformen bei bestehender Server-Verbindung stets auf demselben Stand. Auch die Dienste „iDisk“ und „Find My iPhone“ sind im MobileMe-Paket enthalten. Fotos können mit MobileMe veröffentlicht, und in Alben organisiert werden.

Seine Ursprünge hatte der Dienst MobileMe bereits 2000, damals unter dem Namen „iTools“. Umbenannt auf MobileMe wurde der Dienst auf der WWDC 2008.

MacDailyNews betonte, dass es sich hierbei nur um ein Gerücht handle, es soll aber von einer glaubwürdigen Quelle stammen: Spekulationen zufolge soll Apple bereits auf der WWDC 2010 (am 7. Juni) bekanntgeben, dass MobileMe gratis angeboten wird.



MobileMe in Zukunft gratis?
3,86 (77,14%) 21 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>