News & Rumors: 13. Mai 2010,

Update: Flight Control erhält neue Map

Firemint hat ein Update von Flight Control für iPhone und iPod touch veröffentlicht. Das Gelegenheitsspiel, bei dem man Flugzeuge sicher auf Landebahnen manövrieren muss, wird kostenlos um eine neue Map ergänzt.

Es handelt sich bei der neuen Map für Flight Control um ein sehr „windiges“ Rollfeld. Wenn der Wind seine Position verändern, kommt es vor, dass Landebahnen für kurze Zeit geschlossen und danach erst wieder geöffnet werden. Gleichzeitig spielt ein Alarmsound. Flugzeuge, die im Begriff waren, auf den Landebahnen runter zu gehen, werden dies auch tun. Lediglich neue Flugzeuge sind von der temporären Schließung betroffen.

Insgesamt hat man zudem die Spielgrafiken aufgehellt (vgl. Screenshots).

Ein Feature, das zuvor schon in der iPad-Version von Flight Control Einzug gehalten hatte, mit dem man gesichert schnell vorspulen durfte, hat ebenfalls den Weg in die iPhone-Version gefunden.



Update: Flight Control erhält neue Map
3,33 (66,67%) 3 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Drahtloses Laden im iPhone doch erst 2018... Wie wird das iPhone 8 drahtlos geladen? Oder kommt diese Technik im nächsten iPhone noch gar nicht zum Einsatz? Neue, diffuse Gerüchte köcheln empor. ...
iPhone-Prototypen: Mit Security-Cases gegen Leaks Apple schützt seine iPhone-Prototypen bekanntlich mit allen Mitteln. Dazu gehören anscheinend auch spezielle Cases, in denen die Geräte bis zum Markts...
Märkte am Mittag: Apple übernimmt Gesichtserkennun... Bringt Apple tatsächlich eine Gesichtserkennung ins iPhone? Zumindest hat man sich in Cupertino nun schon ein mal mit dem nötigen Knowhow versorgt. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>