News & Rumors: 13. Mai 2010,

Update: Flight Control erhält neue Map

Firemint hat ein Update von Flight Control für iPhone und iPod touch veröffentlicht. Das Gelegenheitsspiel, bei dem man Flugzeuge sicher auf Landebahnen manövrieren muss, wird kostenlos um eine neue Map ergänzt.

Es handelt sich bei der neuen Map für Flight Control um ein sehr „windiges“ Rollfeld. Wenn der Wind seine Position verändern, kommt es vor, dass Landebahnen für kurze Zeit geschlossen und danach erst wieder geöffnet werden. Gleichzeitig spielt ein Alarmsound. Flugzeuge, die im Begriff waren, auf den Landebahnen runter zu gehen, werden dies auch tun. Lediglich neue Flugzeuge sind von der temporären Schließung betroffen.

Insgesamt hat man zudem die Spielgrafiken aufgehellt (vgl. Screenshots).

Ein Feature, das zuvor schon in der iPad-Version von Flight Control Einzug gehalten hatte, mit dem man gesichert schnell vorspulen durfte, hat ebenfalls den Weg in die iPhone-Version gefunden.



Update: Flight Control erhält neue Map
4,6 (92%) 5 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Apple Pay im Sommer in Deutschland, Direk... Gerüchte aus einer ungewöhnlichen Richtung sprechen von einem Marktstart von Apple Pay in Deutschland im Laufe des Jahres. Inzwischen ist Apples Bezah...
Mac-Malware mit Code aus Prä-OS X-Zeiten entdeckt Eine neue Malware für MacOS wurde in freier Wildbahn entdeckt. Sicherheitsforscher nennen sie Fruitfly und deren Code ist anscheinend fast schon histo...
Märkte am Mittag: Wie gut laufen die AirPods wirkl... Wie gut verkaufen sich die AirPods wirklich? Während Marktforscher von Slice Intelligence letzte Woche von gut 26% Marktanteil sprachen, kommen ihre K...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>