: 20. Mai 2010,

Gran Turismo 5: Präsentation der 3D-Version

Manch einer winkt nur noch müde lächelnd ab, wenn er Nachrichten über Gran Turismo 5 liest. Wir lesen und selektieren sie dennoch, und tatsächlich scheint es so, als wären die Macher nach einem uferlosen Verschiebungs-Debakel angesichts vieler entnervter Fans nun doch bemüht, wieder für etwas positivere PR zu sorgen und nicht nur Durchhalteparolen wie „Gran Turismo 5 ist zu 90 Prozent“ zu verbreiten: wer sich das Flugticket nach Japan leisten kann, dem bietet sich schon an diesem Wochenende die Möglichkeit, Gran Turismo 5 in 3D live zu testen.

Auch wenn es dem einen oder anderen schwer zu glauben fallen mag: Gran Turismo 5 scheint tatsächlich in den Startlöchern, und so warten wir umso gespannter auf die kommende E3 Expo, wo Sony mehr Einzelheiten zu der lange erwarteten Rennsimulation enthüllen soll. Bis dahin ist aber erstmal die hauseigene Messe „dot Park“ in Tokio dran: die findet an diesem Wochenende statt, und Sony versprach, dass dort jeder Besucher in die Gelegenheit kommen würde, GT5 in 3 D anzuspielen. Ein paar Fragen lässt die Ankündigung freilich offen, insbesondere die, wie Sony den Ansturm an testwilligen Besuchern, den wir anlässlich dieser Ankündigung erwarten würden, bewältigen will – aber das ist nicht unser Problem. Wir freuen uns, dass es mit der Entwicklung offenbar endlich wirklich vorangeht, und hoffen darauf, spätestens im Juni einen konkreten Veröffentlichungstermin genannt zu bekommen – und endlich loslegen zu können.

Bis es soweit ist, nochmal der Trailer – für alle, die inzwischen vor lauter Ankündigungen bereits vergessen haben, wie das Game aussehen wird:



Gran Turismo 5: Präsentation der 3D-Version
4,11 (82,11%) 19 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>