News & Rumors: 20. Mai 2010,

iPhone SDK 4.0 beta 4: iPhone-/iPod-/iPad-Blitz, Rechtschreibkorrektur, 10.7-Schnipsel

iPhone OS 4.0Neben neuen Wallpapern hat die iPhone SDK 4.0 beta 4 noch weitere neue Features parat: Unter anderem zeugen Hinweise im Code von einem Blitz im iPhone HD/4G (und iPad bzw. iPod touch) sowie einer Kamera für den iPod touch.

Wieder mal haben sich Entwickler die Mühe gemacht, einen genaueren Blick in die Quellen des iPhone OS 4.0 zu werfen. So enthalten diese zum Beispiel einen Hinweis, der wenig überraschend ist: Das kommende iPhone HD/4G dürfte einen Blitz enhalten.

[singlepic id=7861 w=435]

Möglicherweise könnte dies in Zukunft aber auch auf andere Geräte zutreffen, denn auch iPod und iPad werden genannt. In letzteren beiden Fällen dürfte es sich lediglich um eine vorsorgliche Erwähnung handeln, die erst in späteren Generationen tatsächlich umgesetzt wird.

[singlepic id=7856 w=435]

Auch die iPod touch-Kamera, die nach dem Auftauchen eins Prototypen immer wahrscheinlicher wird, findet Erwähnung:

[singlepic id=7857 w=0]

Auch Mac OS X 10.7 scheint in Apples Produktzyklus nun vorgesehen zu sein: In den AVMediaFormat-Dateien ist ein eindeutiger Hinweis auf Mac OS X 10.7 vorhanden, der darauf schließen lässt, dass dieses im Produktzyklus des iPhone OS veröffentlicht wird – welcher voraussichtlich im Juni 2011 enden wird.

[singlepic id=7858 w=435]

Bereits seit iPhone OS 4.0 beta 1 ist im System eine Rechtschreibkorrektur vorgesehen, der man eigene Wörter beibringen, aber auch wieder entfernen kann. Über die Tastatureinstellungen soll man das Vokabular erweitern können – Voraussetzung ist offenbar, dass man eine der zwei japanischen Tastaturen ausgewählt hat.

[singlepic id=7859 w=200 float=left] [singlepic id=7860 w=200 float=right]  

[via 9to5Mac/AppleInsider]


iPhone SDK 4.0 beta 4: iPhone-/iPod-/iPad-Blitz, Rechtschreibkorrektur, 10.7-Schnipsel
3,88 (77,5%) 8 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>