MACNOTES

Veröffentlicht am  21.05.10, 12:38 Uhr von  kg

T-Mobile: iPhone 3G-”Testgerät” bis zum Release des iPhone 4GS/HD/4G

iPhoneDer Twitter-Account der Telekom, unter @telekom_hilft zu finden, hilft tatsächlich: Unser Leser Jörn hatte Soundprobleme mit seinem iPhone und sprach den Kundenservice via Twitter an – mit dem Erfolg, dass er bis zum Verkaufsstart des iPhone 4GS (sic!) übergangsweise ein Leihgerät bekommt.

Anfang Mai hat die Telekom einen speziellen Twitter-Channel eingeführt, an den sich Telekom-Kunden bei Problemen wenden können. Dass das Angebot nicht nur ein schönes Versprechen, sondern auch tatsächlich eine Hilfestellung ist, beweist der Fall von Jörn: Sein iPhone 3G hatte unter anderem Probleme mit der Lautstärke, außerdem war kaum noch Bass auf den Kopfhörern zu bemerken. Verschiedene Lösungsansätze fruchteten nicht: Auch nach Kopfhörerwechsel, Wiederherstellung und nachfragen beim Apple-Fachhändler ließ sich das Problem nicht beheben.

Der nächste Schritt: Nachfragen auf Twitter. Per Direct Message bekam er die Anfrage, er möge seine Kundennummer, Telefonnummer und Twitternamen per Mail schicken, rund eine Stunde später gab es dann schon eine Rückmeldung, mit dem Hinweis darauf, dass sich T-Mobile um das Problem kümmern wird. Eine Woche später gab es dann einen Rückruf von T-Mobile. Das Angebot: Er kann vorübergehend ein iPhone 3G von T-Mobile leihen, das ihm als “Testgerät” zur Verfügung steht, und zwar bis das iPhone 4GS (so die Formulierung des Kundenservice, bei uns wird das Gerät als iPhone HD bzw. 4G bezeichnet) auf den Markt kommt.

Die andere Alternative wäre um einiges teurer und auch unsinniger gewesen: Ein neues iPhone 3GS inklusive Vertragsverlängerung nehmen, da eine Garantie-/Gewährleistungsreparatur nicht mehr möglich war.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  flo sagte am 21. Mai 2010:

    raff ich nich- warum hat er das 3g bekommen?

    Antworten 
  •  kg sagte am 21. Mai 2010:

    @flo mutmaßlich, weil er vorher auch ein 3G hatte.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de