MACNOTES

Veröffentlicht am  22.05.10, 10:32 Uhr von  rj

Steam für Mac: 11% Mac-Anteil bei Spieleverkäufen nach 10 Tagen

SteamKlar, Nachholbedarf: trotzdem ist beeindruckend, dass keine zwei Wochen nach dem Marktstart Steam 11 Prozent seiner Spiele auf Mac-Plattformen verkauft. Mac OS X wird Gamer-Plattform – insbesondere mobil.

Zwei Drittel der Mac-User von Steam verwenden die Gameplattform dabei auf dem Laptop – eine ordentliche Mobilquote auf einem Markt, der gegen den Trend nach wie vor vom stationären Gaming-Rechner mit leistungshungriger Hardware geprägt ist. Zehn Tage nach Steams Marktstart auf dem Mac sind die Anteile unter den Game-Verkäufen beeindruckend – insbesondere nach anfänglichen Bedenken über ein zu früh angesetztes Release. Dabei ist zu bedenken, dass die “Klassiker” wie Counter Strike Source zu Beginn noch nicht einmal für den Mac zur Verfügung stehen.

Bugs müssen noch ausgebügelt werden, und momentan hat man mit dem Mac auf Steam noch immer nicht eine vergleichbare Spielauswahl wie auf der PC-Plattform. Trotzdem machte neben der iPhone/iPad-Plattform auch das klassische Mac OS X in nur zehn Tagen einen großen Schritt weiter hin zur vollwertigen Game-Plattform.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 0 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.