News & Rumors: 25. Mai 2010,

iPhone 3G nicht mehr lieferbar, Sam Mendes führt Regie bei iPhone HD/4G-Werbepot

<a href=iPhone 3G” style=”border:none;” />Das iPhone 3G wird ausgemustert: In den USA ist das Apple-Smartphone nicht mehr lieferbar, auch im italienischen Apple Store kann man das Gerät nicht mehr bestellen. Derweil plant Apple offenbar einen Werbespot für das iPhone HD/4G: Regisseur Sam Mendes wird dabei aller Voraussicht nach die Regie führen.

Dass im Juni bei der WWDC ein neues iPhone vorgestellt wird, wird immer wahrscheinlicher: Will man in den USA derzeit noch ein iPhone 3G 8GB kaufen, kann man Pech haben und keines mehr bekommen. Apple hat die Lieferungen an AT&T eingestellt, und es können auch keine Geräte mehr nachgeliefert werden. Gleiches gilt im italienischen Store: Dort ist der Lieferstatus mit “Attualmente non disponibile”, also “Aktuell nicht lieferbar”, angegeben.

Werbung

In den USA sinkt zudem der Einstiegspreis für das iPhone 3GS 16GB: Musste man bei Wal-Mart bisher $200 für das iPhone mit 2-Jahres-Vertrag zahlen, sind es jetzt nur noch – genau der Preis, für den man bisher nur ein iPhone 3G erhalten hat. Ab Dienstag soll der neue Preis zum Tragen kommen.

Laut Engadget sollen die Vorbereitungen für den iPhone HD-/4G-Werbespot bereits laufen: Regisseur Sam Mendes (u.A. American Beauty, Road to Perdition) soll die Spots drehen, bei der unter anderem ein Videochat zwischen Mutter und Tochter gezeigt werden soll, bei der die Front-Kamera des iPhone zum Einsatz kommt. Intern soll das iPhone HD/4G übrigens als Mammoth/N90 firmieren. Tatsächlich gibt es auch auf Twitter einige Hinweise darauf, dass derzeit Schauspieler für den Spot gecastet werden.
[singlepic id=7884 w=435]
[singlepic id=7885 w=435]

Das iPhone HD/4G könnte bereits Anfang Juni von Steve Jobs bei der Keynote der WWDC vorgestellt werden

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung