: 26. Mai 2010,

Half Life 2 – Ab heute auch für Mac

Randnotizen: Apple Store Zürich und mehr

Noch heute Abend werden Mac-Spieler endlich in den Genuss von Half Life 2 kommen dürfen, was durch einen offiziellen Video-Trailer bekannt gegeben wurde.

Half Life 2 ist wohl eines der meistgespielten PC-Games seiner Klasse. Dies beweisen auch die mehr als 40 „of the year“-Awards, welche das Game in seiner Laufbahn gewonnen hat. Im Spiel schlüpft der Spieler in die Rolle des MIT-Physikers Gordon Freeman, welcher im Forschungskomplex Black Mesa streng geheimen Forschungsarbeiten nachgeht. Doch als ein Experiment mit außerirdischen Kristallen misslingt, welches der Erforschung neuer Energiequellen diente, öffnen sich im Komplex plötzlich eine Vielzahl von Dimensionstoren, welche mit einer Parallelwelt verbunden sind. Für Freeman beginnt ein Kampf ums Überleben gegen Kreaturen aus einer anderen Dimension, aber auch gegen Marines, die jeden daran hintern sollen das Gelände zu verlassen. Die Story, welche komplett aus Betrachtung des Spielers verläuft, ist vom amerikanischen Horror-Autor Marc Laidlaw ausgearbeitet worden und ist entsprechend fesselnd erzählt.

Es bleibt nun abzuwarten, ob der Erfolg des Spiels mit Erscheinen auf Mac an den des Windows-PC anknüpfen kann. Der Trailer spiegelt zumindest die Erwartungen von Valve wieder. Denn im Jahre 1984 gab es einen Trailer, welchen die älteren Mac-Anhänger noch kennen dürften, welcher unter dem Motto „Free Yourself“ bekannt wurde und das Zeitalter des Macintosh von Apple einläutete. Jetzt, 26 Jahren später, wurde der bewährte Trailer von Valve wieder zum Leben erweckt und kündigt in epischer Mac-Tradition an, dass noch heute Abend Half Life 2 für Mac über Steam erhältlich sein wird.

“Half Life 2 für Mac” – Für Mac (2010):

Original Trailer Apple Macintosh (1984):



Half Life 2 – Ab heute auch für Mac
4,55 (90,91%) 11 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>