MACNOTES

Veröffentlicht am  26.05.10, 17:30 Uhr von  

Microsoft Office für Mac 2011: Dritte Beta mit neuen Icons und Optimierungen

Microsoft OfficeMicrosoft treibt die Entwicklung von Office für Mac 2011 weiter an: Eine dritte Beta-Version wurde veröffentlicht, die endgültige Version soll Ende dieses Jahres auf den Markt kommen.

Während die Features und die Funktionalität von Microsoft Office 2011 für Mac bereits so gut wie implementiert sind, wird ab sofort ein Fokus auf die optischen Anpassungen gelegt. So gibt es unter anderem einige neue Icons.

[singlepic id=7923 w=435]

Außerdem wurden Werkzeugleisten und Ribbon-Icons minimal verändert.

Update: Der AppleInsider hat die Icons der verschiedenen Office:Mac-Versionen einmal ausführlicher nebeneinandergestellt:

[singlepic id=7924 w=435]

[via Macrumors]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 15 Kommentar(e) bisher

  •  Till sagte am 26. Mai 2010:

    Die Icons sind echt schick ;-)

    Antworten 
  •  jmmappleworld sagte am 26. Mai 2010:

    Ich bleibe bei iWork…. Da hat man immer diesen WOW-Efekkt. Egal ob man Präsentationen oder Hausaufgaben damit macht, es sieht immer gut aus.
    Wobei ich bereits HAs in Adobe Illustrator gemacht habe ;-)

    Antworten 
  •  @alexf10 sagte am 26. Mai 2010:

    RT @Macnotes: Microsoft Office für Mac 2011: Dritte Beta mit neuen Icons und Optimierungen http://macnot.es/39806

    Antworten 
  •  @iknrr sagte am 26. Mai 2010:

    RT @Macnotes: Microsoft Office für Mac 2011: Dritte Beta mit neuen Icons und Optimierungen http://macnot.es/39806

    Antworten 
  •  MacMacken sagte am 26. Mai 2010:

    Wieso fehlen die Icons für Microsoft Office 2004 und 2008? Identisch?

    Antworten 
  •  @superglide sagte am 26. Mai 2010:

    Microsoft Office für Mac 2011: Dritte Beta mit neuen Icons und Optimierungen http://macnot.es/39806 (via @Macnotes)

    Antworten 
  •  Dominik sagte am 26. Mai 2010:

    Das sind uns die Liebsten:
    Frage stellen und selbst beantworten ;-)
    Wir brauchen viel mehr solche Poster.

    Antworten 
  •  Tekl sagte am 26. Mai 2010:

    Naja, Identisch stimmt aber nicht. Sie sind nur sehr ähnlich.

    Antworten 
  •  XPert sagte am 27. Mai 2010:

    Ich fand die alten ja etwas hübscher. Die Neuen wirken ein bisschen sehr wie Spielzeug.
    Aber viel wichtiger: Wann soll Office 2011 denn kommen? Oder wenigstens analog zur Windows Version eine Upgrade-Möglichkeit wenn man jetzt 2008 kauft?

    Antworten 
  •  klaus sagte am 27. Mai 2010:

    Naja, die alten Icons waren schärfer, ist mir aber eh egal, ich benutze kein MS Offfice.

    Antworten 
  •  kg sagte am 27. Mai 2010:

    @XPert Steht in der Einleitung: Ende dieses Jahres.

    Ich muss zugeben, dass mir die neuen Icons weitaus besser gefallen als die alten – sie sind klarer und vor allem schlichter.

    Antworten 
  •  XPert sagte am 27. Mai 2010:

    Hm irgendwie überlesen..
    Die alten Symbole passten irgendwie mehr zum Look von OS X, da dort ja die meisten Symbole “glossy” sind und die Office 2011 Symbole scheinbar mehr matt wirken. Außerdem finde ich sie etwas zu schlank. Aber man muss sie ja auch nicht im Dock aufbewahren. ;)

    Antworten 
  •  brian sagte am 27. Mai 2010:

    “they got absolutely no taste”…… steve jobs
    und er hat recht!

    Antworten 
  •  @andreschulz sagte am 29. Mai 2010:

    Microsoft Office für Mac 2011: Dritte Beta mit neuen Icons und Optimierungen: http://macnot.es/39806

    Antworten 
  •  WB-Systems sagte am 31. Mai 2010:

    wichtig für mich ist eigentlich nur ob es ein tools zum konvertieren geben wird. es war schon ein krampf von outlook windows nach entourage zu kommen. jetzt alles wieder retour. hoffentlich wissen die bald was sie wollen.

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de