News & Rumors: 27. Mai 2010,

Droidcon 2010 – iPhone vs. Android

AndroidHeute, am 27.05.2010, findet die zweite Droidcon in Berlin statt. Die Keynote von Prof. Dr. Kai Rannenberg hatte den provokanten Titel „Android and iPhone – a known antagonism?“
Hierbei wurden ein paar Thesen und Argumente hervorgebracht, warum Android und iPhone den mobilen Markt beherrschen werden.

Zu Beginn der Keynote erfolgt ein historischer Rückblick auf die „Feindschaft“ zwischen Microsoft und Apple in den achtziger Jahren. Bemerkenswert ist, dass auch hierbei Apple als der Verfechter der geschlossenen Plattform auftritt. Microsoft wollte damals auf allen Systemen vertreten sein. Aus dieser Betrachtung heraus wird die provokante Frage gestellt, ob sich das von Microsoft propagierte offene System auf dem mobilen Markt durchsetzen wird.

Ein Blick auf die Marktanteile der jeweiligen Systeme soll zeigen, dass lediglich Android, als offenes System, derzeit am stärksten wächst. Das Wachstum im iPhone-Sektor ist sehr gering, scheint zu stagnieren. Leider wurde hierbei nicht auf die Tatsache hingewiesen, dass viele Benutzer auf das Eintreffen des iPhone HD warten. Die weiteren Systeme, wie Symbian, Windows Phone etc. müssen einen Rückgang hinnehmen.

Prof. Dr. Rannenberg fasste folge These zusammen: Android wird langfristig von der Offenheit der Plattform profitieren. Der geschlossene Markt und die Zulassungspolitik werden als Hauptproblem des App Stores gesehen. Auch die umstrittenen Lizenzvereinbarungen, besonders Kapitel 3.3.1, werden allem voran angeführt. Im Kapitel 3.3.1 schließt Apple alle Programmiersprachen, bis auf Objective-C und Javascript zur App-Entwicklung ausdrücklich aus. Die Datensammelwut durch Google wird als Hauptproblem von Android indes nicht ausgeblendet. Denn das Vertrauen in den Datenschutz ist ein sehr wichtiges Anliegen, egal für welche Plattform.



Droidcon 2010 – iPhone vs. Android
3,78 (75,56%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>