News & Rumors: 27. Mai 2010,

iPad 3G für Deutschland: Unboxing

iPadEine etwas höhere Verpackung, europäischer Netzstecker und leerer SIM-Tray: ein iPad 3G 64 GB auszupacken, mag für den Erstkäufer eine großartige Sache sein, mehr als ein paar kleine Details unterscheiden sich jedoch nicht vom Unboxing des US-iPad. Wer diese kennenlernen mag, kann einen Blick auf die folgenden Bilder werfen.

Vorneweg: inzwischen sind mehrere Hüllen für die Apple-Tablets eingetroffen – mehr Bild- und Anschauungsmaterial gibt es demnächst von erneut “verpackten” iPads.
[singlepic id=7932 w=200 float=left] [singlepic id=7933 w=200 float=right]
 
Der US-Stecker fürs iPad-Ladegerät ist kompakt zusammenklappbar, der Eurostecker braucht ein wenig mehr Platz. Apple schafft den in der Höhe – ohne nachvollziehbaren Grund, denn mit etwas breiter angelegtem Steckerfach hätte man hier die gleiche Verpackung wie in den USA wählen können.
[singlepic id=7934 w=200 float=left] [singlepic id=7935 w=200 float=right]
 
Anders auch als bei den US-Geräten: Kurz-Anleitungen im Postkartenformat und in mehreren Sprachen.
[singlepic id=7936 w=200 float=left] [singlepic id=7937 w=200 float=right]
 
Während unsere US-Geräte bislang mit AT&T-Simkarten geliefert wurden, blieb beim EU-iPad das Sim-Fach leer.
[singlepic id=7938 w=200 float=left] [singlepic id=7939 w=200 float=right]
 
Noch nicht aktiviert – erwartungsgemäß verlangt es unser erstes EU-iPad nach iTunes, bevor man es in Betrieb nehmen kann.

Werbung

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  Alex (27. Mai 2010)

    Is doch klar warum der Karton bei uns dicker sein muß, UPS geht halt nicht so gut damit um ;-)

  •  Stefan (27. Mai 2010)

    ohhh ich sehe, gott hat wider zu seinen juengern gesprochen… hallelllujaaa

  •  Alex (27. Mai 2010)

    HALLELUJA und werdet selig damit, denn Steve der HERR hat Manna unters Volk geschüttet!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung