MACNOTES

Veröffentlicht am  29.05.10, 23:30 Uhr von  Alexander Trust

Neues Fertigkeiten-System in Runes of Magic vorgestellt

Runes of Magic Runes of Magic - Item-Set Skill Menü

Die Erweiterung von Runes of Magic: The Elder Kingdoms bringt unter anderem das Fertigkeiten-System Set-Skill mit. Wer ein komplettes Set zusammen hat, ist klar im Vorteil.

Am 18. Mai ist die Haupt-Erweiterung von Runes of Magic – The Elder Kingdoms erschienen. Sie hat euch neben vielen anderen Features vor allem einen neuen Kontinent mit zusätzlichen Regionen und Dungeons gebracht. Außerdem gibt es in The Elder Kingdoms das neue Set-Skill-System. Dieses System erlaubt es euch, jede Klasse mit ganz individuellen Fähigkeiten, sogenannten “Set-Skills”, auszustatten. Voraussetzung dafür ist das Erreichen von Level 50 und das Sammeln von Rüstungsteilen.

Diese Rüstungsgegenstände sind natürlich heiß begehrt und können auf unterschiedliche Art und Weise erworben werden. Beispielsweise könnt ihr sie im Kampf in Taboreas Dungeons erringen oder aber bei bestimmten Händlern in der Stadt Dalanis kaufen. Wie üblich sind die einzelnen Gegenstände mit bestimmten Attributen verbunden und steigern die jeweiligen Charakterwerte. Sobald ihr aber alle Bestandteile eines Sets komplett habt, könnt ihr das entsprechende Set-Skill freischalten. Wenn ihr den neu erworbenen Set-Skill nutzen wollt, müsst ihr die neue Fertigkeit im Funktionsmenü den Punkt “Set-Fertigkeit” aktivieren und die Fertigkeit in die Aktionsleiste ziehen. Im Moment können höchstens zwei Set-Skills parallel freigeschaltet werden. Weitere werden aber in Zukunft noch folgen.

Für die Erweiterung The Elder Kingdoms ist übrigens auch eine Box-Version im Handel. Sie ist für 9,99 Euro erhältlich, während der aktualisierte Client auch weiterhin auf der offiziellen Website kostenlos zur Verfügung steht.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.