MACNOTES

Veröffentlicht am  31.05.10, 14:57 Uhr von  

Apple: 2 Millionen iPads in zwei Monaten

iPadWeniger als zwei Monate liegt der Release des iPad zurück, mittlerweile wurde die Marke von 2 Millionen verkauften Tablets überschritten. Einen nicht geringen Anteil daran dürfte die flächendeckende Einführung des iPad in Deutschland, der Schweiz, Australien und weiteren Ländern haben.

Nicht ganz 60 Tage hat es gebraucht, bis 2 Millionen iPads ihren Weg zu Endkunden gefunden haben. Damit führt sich der Trend weiter, der Anfang Mai bereits erkennbar wurde: Am 3. Mai vermeldete man aus Cupertino, dass 1 Million iPads verkauft wurde.

“Kunden auf der ganzen Welt entdecken die Magie des iPad und es scheint, als lieben sie es genauso sehr wie wir. Wir begrüßen ihre Geduld und arbeiten hart daran, genügend iPads für jeden herzustellen,” so Steve Jobs zu den aktuellen Verkaufszahlen.

Ab Juli wird es das iPad in neun weiteren Ländern geben, weitere sollen im Laufe des Jahres folgen. Mittlerweile stehen im App Store über 5000 iPad-Apps bereit, außerdem eine Vielzahl andere Apps, die sowohl auf iPhone als auch iPad nutzbar sind.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 8 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de