MACNOTES

Veröffentlicht am  31.05.10, 13:03 Uhr von  N.A.

Base Micro-SIM-Karte und zwei Flatrate-Tarife für das iPad ab sofort erhältlich

iPadAb sofort bietet Base eine Micro-SIM-Karte mit passenden Flatrate-Tarifen für das iPad an. Dabei hat man die Wahl zwischen zwei verschiedenen Tarifen, zwischen welchen man jeden Monat wechseln kann.

Der erste der beiden Flatrate-Tarife für iPad nennt sich Internet Handy Flat und richtet sich mit einem ungedrosselten Datenvolumen von 250MB eher an Wenig- bzw. Gelegenheitssurfer. Nach dem Verbrauch der 250MB läuft die Flatrate für den Rest des Monats auf GPRS-Geschwindigkeit. Die monatlichen Kosten bei der Internet Handy Flat liegen bei 10€.

Alternativ gibt es den zweiten Tarif namens Internet Laptop Flat, welcher anstelle der 250MB dem Nutzer bis zu 5GB Datentraffic ohne Drosselung zur Verfügung stellt. Auch hier wird nach dem Verbrauch des Datenvolumens die Geschwindigkeit gedrosselt. Diese Datenflatrate-Variante schlägt monatlich mit 20€ zu Buche.

Die Kündigungsfrist beider Flatrate-Tarife für das Apple iPad beträgt übrigens nur einen Monat. So kann man je nach Bedarf zwischen beiden Optionen wechseln.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 5 Kommentar(e) bisher

  •  Hete sagte am 31. Mai 2010:

    Vom Preis her finde ich das ganz in Ordnung allerdings bin ich mit dem mobilen Internet vom iPad über das iPhone schon zufrieden deshalb habe ich nur die WLAN Variante :)

    Antworten 
  •  @bastuerk sagte am 31. Mai 2010:

    RT @Macnotes: Base Micro-SIM-Karte und zwei Flatrate-Tarife für das iPad ab sofort erhältlich http://macnot.es/40036

    Antworten 
  •  Boedefeld sagte am 5. Juni 2010:

    Hete, wie meinst du das?
    Kann man das iPhone dazu nutzen, um mit dem iPad online zu gehen?

    Antworten 
  •  Sot sagte am 6. Juni 2010:

    Also, in Österreich gibt es über A1 eine MicroSIM mit 5 GB Datenvolumen um 12€ im Monat.

    Antworten 
  •  Nils sagte am 28. Oktober 2010:

    Ist es möglich sich 2 SIM Karten zu bestellen und gleichzeitig die eine für das iPad und die andere im iPhone zu benutzen? Also surfen gleichzeitig und telefonieren logisch, nur mit iPhone auch gleichzeitig?

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de