: 31. Mai 2010,

MacBook Pro: Core i7 ab Herbst mit 2,8 GHz als Built-To-Order-Option?

MacBook Pro UnibodyEine aktuell von Intel duchgesickerte Liste der kommenden Prozessoren zeigt, dass noch im Herbst schnellere Modelle des Core i7-Prozessoren auf den Markt kommen werden. Die Core i7-Prozessoren sind aktuell auch für das MacBook Pro verfügbar, so wäre ein Update bis Ende des Jahres nicht unwahrscheinlich.

Aktuell liegt die maximale Konfiguration des MacBook Pro Core i7 bei 2,66 GHz und ist sowohl für die 15″- als auch für 17″-Variante verfügbar. Der kommende Core i7-640M-Prozessor soll eine Grundtaktung von 2,8 GHz besitzen und im Turbo Boost-Modus bis zu 3,46 Ghz liefern. Im April wurde das MacBook Pro zuletzt aufgefrischt, dass es im Herbst eine komplette Erneuerung der Produktlinie gibt, ist allerdings eher unwahrscheinlich. Es wäre aber gut möglich, dass Apple den neuen Prozessor als Built-To-Order-Option zur Verfügung stellt.

[via Engadget]


MacBook Pro: Core i7 ab Herbst mit 2,8 GHz als Built-To-Order-Option?
3,92 (78,33%) 24 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
iCloud-Spam: Apple entschuldigt sich und versprich... „Es tut uns leid, dass manche Nutzer Spam-Kalender-Einladungen erhalten“ – eine direkte Entschuldigung von Apple für eine Problem zu erhalten gibt es ...
Jumper EZbook Air 8350 kaufen: Intel-Power im schl... Der chinesische Hersteller Jumper ist hierzulande leider noch ziemlich unbekannt, doch das völlig zu Unrecht. Die Geräte bieten nämlich für kleines Ge...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  macless (29. Juni 2010)

    Imho haben alle neu vorgestellten Mobile CPUs eine TDP von mindestens 45 Watt, was 10 Watt mehr wären als beim aktuellen i7 im Macbook Pro. Dann müsste parallel der Akku stärker werden, sonst würde die max. Akkulaufzeit deutlich weniger. Glaube nicht, dass Apple das will.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>