News & Rumors: 31. Mai 2010,

WebKit als Marke, Trojanerspam, Wozcup & Updates: Notizen vom 31.5

NotizenMarkeneintragung von WebKit
Apple versucht sich derzeit „WebKit“ als Marke zu sichern. Die Render-Engine WebKit ist ein OpenSource-Projekt unter der Leitung von Apple. Der Antrag auf Markeneintragung dürfte keinerlei Auswirkung auf das Fortbestehen und die Weiterentwicklung des Projekt haben, es ist lediglich eine Namensrechtliche Absicherung.

SegwayPolo
Der Wozcup 2010 findet in diesem Jahr vom 10. – 13. Juni auf Barbados statt. Steve Wozniak plant für die von ihm ins Leben gerufenen Segway-Weltmeisterschaft das große Comeback mit seiner Mannschaft, den Silicon Valley Aftershocks.

 
iTunes-Gutschein- und anderer Trojanerspam
Unser Leser Thomas Josef wies uns auf eine angebliche iTunes €50-Gutschein-E-Mail hin, die erwartungsgemäß mit (Windows-) Trojaneranhang zur Zeit in den Postfächern aufschlägt. Apple-interessierte Windows-User sollten im Postfach in letzter Zeit ohnehin etwas mehr Vorsicht als sonst walten lassen: auch angebliche iPad-Vorbestellungen, Paketdienst-Zustellbenachrichtigungen oder vorgetäuschte Zahlungsbestätigungen von Apple werden gerade gerne fürs Social Engineering für die Trojanerverbreitung per Mail genutzt. Onlymyemail.com hat dazu eine Liste mit den Versendeadressen und den verschickten Anhängen veröffentlicht.

MUPromo Espionage 2.7
Heute gibt es bei MacUpdate das Verschlüsselungs-Tool Espionage 2.7 * mit rund 50% Rabatt für nur $17,49. Espionage arbeitet vergleichbar wie FileVault, verschlüsselt aber auch nur einzelne Ordner auf Wunsch. Es steht eine Testversion zur Verfügung, Download 5,7 MB.

Software-Updates
Für das Systemwartungstool OnyX 2.1.5 steht eine dritte Betaversion zur Verfügung. Das Update für den Clipboard-Manager Paste Master 3.5 bringt eine Erweiterung für die Hotkey-Belegung. Fehlerbehebungen für den Texteditor myTexts 5.0.1, für den Routenplaner für Langstreckensportler TrailRunner 3.1v531, für OpenOffice.org 3.2.1 und für den Dokument-Manager iDocument 1.0.72.

*Affiliate

WebKit als Marke, Trojanerspam, Wozcup & Updates: Notizen vom 31.5
3,74 (74,74%) 19 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 3 Kommentar(e) bisher

  •  Snooze (31. Mai 2010)

    Tja Windows = Trojanermagnet

    p.s. Darum hab ich einen Mac gekauft…

  •  jmmappleworld (31. Mai 2010)

    Sehe ich aehnlich. Das ist bestimmt eine Demo Mac freundlicher Hacker: „Mac oder Virus! Du hast die Wahl!“

  •  thd (1. Juni 2010)

    Sagt mal…wenn ihr bei den Updates „nur“ auf „Release Candidates“ hinweist – wie hier bei OpenOffice – könntet ihr das dann bitte wenigstens durch ein „RC“ o.ä. deutlich machen? OpenOffice 3.2.1 ist nämlich eben gerade noch nicht raus, sondern nur der RC2 von 3.2.1.

    Danke…

    thd


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>