MACNOTES

Veröffentlicht am  2.06.10, 9:57 Uhr von  N.A.

Adobe Camera RAW 6.1 Final erschienen

AdobeNachdem es als Release Candidate in den Adobe Labs zur Verfügung stand, wurde heute die finale Version von Adobe Camera RAW 6.1 veröffentlicht.

So werden insgesamt zehn weitere Kameras bei der Verarbeitung von RAW-Dateien unterstützt und zusätzlich gibt es eine neue Funktion der Objektivkorrektur. Somit können Anwender verschiedene Profile erstellen, welche automatisch die geometrische Verzerrungen, chromatische Abberation und Vignettierungen korrigieren. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, manuell vertikale als auch horizontale Verzerrungen auszugleichen.

Außerdem gibt es nun den Adobe Lens Profile Creator für die Erstellung der verschiedenen Profile, dieser ist ab sofort in den Adobe Labs zu finden.

Die neu unterstützenden Kameras sind folgende:

Canon EOS 550D (Digital Rebel T2i/ EOS Kiss X4 Digital)
Kodak Z981
Leaf Aptus-II 8
Leaf Aptus-II 10R
Mamiya DM40
Olympus E-PL1
Olympus E-600
Panasonic G2
Panasonic G10
Sony A450

Adobe Camera RAW 6.1 steht ab sofort zum Download zur Verfügung und unterstützt Adobe Photoshop CS5, Photoshop Elements 8 sowie Premiere Elements 8.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de