: 3. Juni 2010,

Alan Wake: Dritter DLC ist im Anmarsch!

Alan Wake hält sich permanent im Gerede: nach einem furiosen PR-Rummel vor dem Start ließen die Macher auch nach dem Release des 3rd-Person-Actionspiels nicht locker. Kurz nach der Veröffentlichung folgte ein einerer Launch-Trailer, kurz darauf setzten die Entwickler noch einen drauf und kündigten mehrere DLCs an, und das erste Kapitel soll noch im Juni kommen. Nun haben die Macher nochmal nachgelegt und gleich einen dritten DLC für dieses Jahr angekündigt.

Wenn das mal keine guten Nachrichten sind: schon am 27. Juni wird das erste der drei neuen Kapitel kommen – und zwar kostenlos. Das neue Chapter trägt den Namen „The Signal“ und soll bereits den Grundstein legen, um bei anhaltend positiven Verkaufszahlen einen zweiten Teil anzubahnen. Auch das zweite Kapitel, „The Writer“, soll noch in diesem Jahr verfügbar gemacht werden – und nun haben die Jungs von Remedy und Microsoft gleich nochmals nachgelegt und ambitioniert mitgeteilt, dass damit in diesem Jahr noch nicht Schluss sein wird. DLC Nummer 3 wird ebenfalls noch in diesem Jahr erscheinen – ein echtes Feuerwerk also, das darauf schließen lässt, dass der Verkaufserfolg von Alan Wake die Macher zu neuen Leistungen angespornt hat.

Das klingt inzwischen nach einer deutlichen Anbahnung für einen zweiten Teil – der ja bereits mit der Ankündigung des ersten DLC zumindest vage in Aussicht gestellt wurde. Uns würde es jedenfalls kaum mehr überraschen, wenn sich in diesem Jahr in die Mitteilungen zu Alan Wake noch eine Ankündigung eines zweiten Teils mischen würde…



Alan Wake: Dritter DLC ist im Anmarsch!
3,78 (75,56%) 18 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>